Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2007-05

DIN EN ISO 7142:2007-05

Bindemittel für Beschichtungsstoffe - Epoxidharze - Allgemeine Prüfverfahren (ISO 7142:2007); Deutsche Fassung EN ISO 7142:2007

Englischer Titel
Binders for paints and varnishes - Epoxy resins - General methods of test (ISO 7142:2007); German version EN ISO 7142:2007
Ausgabedatum
2007-05
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 70,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

  • 85,40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2007-05
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9842451

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm DIN EN ISO 7142 legt allgemeine Prüfverfahren für Epoxidharze zur Verwendung in Beschichtungsstoffen und ähnlichen Produkten fest. Sie ist ebenfalls anwendbar auf solche aus Epoxidharzen hergestellte Lösungen und ähnliche Zubereitungen, die zur Verwendung als Bindemittel für Beschichtungsstoffe vorgesehen sind. Die für ein individuelles Epoxidharz anzuwendenden Prüfverfahren müssen Gegenstand einer Vereinbarung zwischen den interessierten Parteien sein.
Die in der Norm beschriebenen Prüfverfahren gelten nicht für Epoxidharzester.
Die Norm DIN EN ISO 7143 legt Prüfverfahren zur Charakterisierung von wasserverdünnbaren Bindemitteln fest, d. h. wässrige Dispersionen und Lösungen von Polymeren und Copolymeren, insbesondere, wenn diese als Rohstoffe für wasserverdünnbare Beschichtungsstoffe verwendet werden. Welche Eigenschaften zu bestimmen sind, hängt davon ab, ob ein physikalisch trocknendes oder ein chemisch härtendes System geprüft werden soll.
Die Europäischen Normen EN ISO 7142 und EN ISO 7143 fallen in den Zuständigkeitsbereich des CEN/TC 139 "Lacke und Anstrichstoffe" (Sekretariat: DIN). Die ihnen zugrunde liegenden Internationalen Normen ISO 7142 und ISO 7143 wurden vom ISO/TC 35/SC 10 "Prüfverfahren für Bindemittel für Lacke und Anstrichstoffe" (Sekretariat: DIN) ausgearbeitet. Die Deutschen Normen DIN EN ISO 7142 und DIN EN ISO 7143 fallen in den Zuständigkeitsbereich des Arbeitsausschusses NA 002-00-02 AA "Lackrohstoffe" im NAB.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9842451
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 7142:2004-09 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 7142:2004-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert; b) die Norm wurde redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...