Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2010-03

DIN EN ISO 7590:2010-03

Stahlseil-Fördergurte - Messung der Gesamtdicke und der Deckplattendicke (ISO 7590:2009); Deutsche Fassung EN ISO 7590:2009

Englischer Titel
Steel cord conveyor belts - Methods for the determination of total thickness and cover thickness (ISO 7590:2009); German version EN ISO 7590:2009
Ausgabedatum
2010-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 54,80 EUR inkl. MwSt.

ab 46,05 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 54,80 EUR

  • 68,50 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 59,60 EUR

  • 74,60 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2010-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt drei Verfahren zur Messung der Gesamtdicke und der Deckplattendicke von Stahlseil-Fördergurten fest. Die Verfahren A1 und A2 (Verfahren mit Bügelmessschrauben) können für alle Stahlseil-Fördergurte sowohl zur Messung der Gesamtdicke der Gurte als auch der Deckplattendicke angewendet werden. Verfahren B (optisches Verfahren) wird nur zur Messung der Deckplattendicke empfohlen. Es ist nicht geeignet, wenn ein textiler oder metallischer Schuss (Querlage) vorhanden ist oder wenn die Stahlseilenden beim Schneiden verdreht werden. Dieses Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 188 "Fördergurte", in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee ISO/TC 41 "Riemenscheiben und Gurte (inklusive Keilriemen)", SC 3 "Fördergurte" der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet. Der zuständige nationale Normenausschuss ist der NA 045-02-05 AA "Fördergurte" im Normenausschuss Kautschuktechnik (FAKAU).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 7590:2001-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN EN ISO 7590:2018-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 7590:2001-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) den gültigen Gestaltungsregeln angepasst; b) redaktionelle Überarbeitung.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...