Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-03

DIN EN ISO 9906:2013-03

Kreiselpumpen - Hydraulische Abnahmeprüfungen - Klassen 1, 2 und 3 (ISO 9906:2012); Deutsche Fassung EN ISO 9906:2012

Englischer Titel
Rotodynamic pumps - Hydraulic performance acceptance tests - Grades 1, 2 and 3 (ISO 9906:2012); German version EN ISO 9906:2012
Ausgabedatum
2013-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 147,20 EUR inkl. MwSt.

ab 123,70 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 147,20 EUR

  • 184,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 159,90 EUR

  • 200,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-03
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1860526

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Prüfungen des hydraulischen Leistungsverhaltens für die Abnahme von Kreiselpumpen (Radial-, Halbaxial- und Axialpumpen, im Folgenden als "Pumpen" bezeichnet) durch den Kunden fest. Sie ist für die Anwendung bei der Abnahmeprüfung von Pumpen in Pumpenprüfeinrichtungen, wie zum Beispiel in den Pumpenprüfeinrichtungen der Hersteller oder in Laboratorien, vorgesehen. Sie kann auf Pumpen jeder Größe sowie auf alle durch die Pumpen geförderten Flüssigkeiten angewendet werden, die sich wie reines kaltes Wasser verhalten. Die vorliegende Norm legt drei Abnahmeklassen fest: - die Klassen 1B, 1E und 1U für engere Toleranzbereiche; - die Klassen 2B und 2U für breitere Toleranzbereiche; - die Klasse 3B für noch breitere Toleranzbereiche. Diese Norm gilt entweder allein für die Pumpe ohne Armaturen/Formstücke oder für eine Kombination aus Pumpe und allen oder einem Teil der zugehörigen stromaufwärts und/oder stromabwärts angeordneten Armaturen/Formstücke. Sie beinhaltet die Deutsche Fassung der vom Technischen Komitee ISO/TC 115 "Pumps" in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 197 "Pumpen" im Europäischen Komitee für Normung (CEN) ausgearbeiteten EN ISO 9906:2012. Gegenüber der DIN EN ISO 9906:2002 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: generell technisch und redaktionell überarbeitet unter anderem a) Anwendungsbereich: Aufnahme weiterer Abnahmeklassen b) Normative Verweisungen: überarbeitet und gekürzt c) Abschnitt 3: Definitionen überarbeitet d) Abschnitt 4.3: Schwankungsamplituden neu definiert, Messunsicherheiten überarbeitet; Gesamtunsicherheiten angepasst; Toleranzen für Abnahmeklassen neu gefasst; Einführung von Vorgaben für Abnahmeklassen überarbeitet e) Anhänge neu geordnet; Anhang A (normativ) - Prüfanordnungen; neuer Anhang D - Messausrüstungen; neuer Anhang H - bezeugte Pumpenprüfung f) Literaturhinweise stark erweitert Die nationalen Interessen bei der Erarbeitung werden vom Ausschuss NA 060-11-01 AA "Kreiselpumpen" im Fachbereich "Pumpen" des Normenausschusses Maschinenbau (NAM) im DIN wahrgenommen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1860526
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN ISO 9906:2002-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN ISO 9906:2002-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich: Aufnahme weiterer Abnahmeklassen; b) Normative Verweisungen: überarbeitet und gekürzt; c) Abschnitt 3: Definitionen überarbeitet; d) Abschnitt 4.3: Schwankungsamplituden neu definiert, Messunsicherheiten überarbeitet; Gesamtunsicherheiten angepasst; Toleranzen für Abnahmeklassen neu gefasst; Einführung von Vorgaben für Abnahmeklassen überarbeitet; e) Anhänge neu geordnet; Anhang A (normativ) - Prüfanordnungen; Neuer Anhang D - Messausrüstungen; Neuer Anhang H - Bezeugte Pumpenprüfung; f) Literaturhinweise stark erweitert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...