Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-06

DIN IEC 62702-1-2:2018-06

Audio-Archivierungssystem - Teil 1-2: BD-Disk und Datenmigration für die Langzeit-Audiodaten-Speicherung (IEC 62702-1-2:2017)

Englischer Titel
Audio archive system - Part 1-2: BD disk and data migration for long-term audio data storage (IEC 62702-1-2:2017)
Ausgabedatum
2018-06
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2838662

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96.00 EUR inkl. MwSt.

ab 80.67 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96.00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 104.40 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-06
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2838662

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von IEC 62702-1 legt ein Verfahren zur Qualitätssicherung von Daten für beschreibbare Disks (nachfolgend "Platten") fest, die für die Langzeit-Speicherung bestimmt sind, sowie ein Verfahren zur Datenmigration, mit dem die aufgezeichneten Daten auf Platten für die Langzeit-Audiodaten-Speicherung erhalten werden können. Zu den beschreibbaren Platten gehören beschreibbare BD-Platten und wiederbeschreibbare BD-Platten. Dieses Dokument legt physische und logische Aspekte für eine Norm für Audio-Archive mit verschiedenen Speichertypen fest, die üblicherweise für Audio-Archive am Markt verwendet werden. Die Normenreihe IEC 62702 besteht derzeit aus: - IEC 62702-1, welche die Mindestanforderungen an die physischen Aspekte von optischen Bildplatten für die digitale Tonaufzeichnung festlegt: IEC 62702-1-1 legt Anforderungen an DVD-Disks fest und IEC 62702-1-2 legt Anforderungen an BD-Disks fest; - IEC 62702-2, welche die Mindestanforderungen an die Digitalisierung von Inhalten, an Formate digitaler Inhalte, inhaltsbezogene Informationen und die Medienüberprüfung festlegt. Zuständig ist das DKE/K 742 "Audio-, Video- und Multimediasysteme, -geräte und -komponenten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...