Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2016-12

DIN ISO 10110-9:2016-12

Optik und Photonik - Erstellung von Zeichnungen für optische Elemente und Systeme - Teil 9: Oberflächenbehandlungen und Beschichtungen (ISO 10110-9:2016)

Englischer Titel
Optics and photonics - Preparation of drawings for optical elements and systems - Part 9: Surface treatment and coating (ISO 10110-9:2016)
Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 56,60 EUR inkl. MwSt.

ab 52,90 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 56,60 EUR

  • 78,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 68,30 EUR

  • 85,40 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2016-12
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2582527

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

ISO 10110 legt die Darstellung der konstruktiven und der funktionellen Anforderungen an optische Elemente und Systeme in technischen Zeichnungen für Fertigung und Prüfung fest. Dieser Teil von ISO 10110 legt die Regeln für die Angabe der Behandlungen und Beschichtungen optischer Oberflächen mit funktionellen und/oder schützenden Aufgaben fest. Für die Erarbeitung der DIN ISO 10110-9 ist der DIN-Normenausschuss Feinmechanik und Optik (NAFuO), Arbeitsausschuss NA 027-01-02 AA "Grundnormen der Optik," Arbeitskreis "Zeichnungen für die Optik" zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2582527
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 10110-9:2000-02 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 10110-9:2000-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisung auf die Normen für optische Beschichtungen ISO 9211-1 und ISO 9211-2 wurden hinzugefügt; b) die Beschreibung von funktionellen Schichten in tabellarischer Form nach ISO 9211-1:2010; c) eine vollständige Überarbeitung aller Bilder; d) die Ergänzung der Anhänge A (Definition von Schichten durch ihre Funktion) sowie B bis D, die Beispiele für optische Zeichnungen und Dokumente zur Spezifikation von Schichten zeigen; e) eine Anpassung der Übersetzung und Verwendung der Begriffe "funktionelle Schicht" und "Schutzschicht".

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...