Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2006-01

DIN ISO 10889-1:2006-01

Werkzeughalter mit Zylinderschaft - Teil 1: Zylinderschaft, Aufnahmebohrung; Technische Lieferbedingungen (ISO 10889-1:2004)

Englischer Titel
Tool holders with cylindrical shank - Part 1: Cylindrical shank, location bore; Technical delivery conditions (ISO 10889-1:2004)
Ausgabedatum
2006-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 69880-1 Beiblatt 1:1986-12 empfohlen.

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,70 EUR

  • 77,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,00 EUR

  • 83,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2006-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Hinweis
Dieses Dokument wird vom Herausgeber der ersatzlos zurückgezogenen DIN 69880-1 Beiblatt 1:1986-12 empfohlen.
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9658344

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Nach der Überarbeitung der Internationalen Normen ISO 10889-1, ISO 10889-2, ISO 10889-3, ISO 10889-4, ISO 10889-6 und ISO 10889-7, in denen die Änderungsvorschläge des nationalen Arbeitsausschusses NA 121-10-05 AA "Werkzeugaufnahmen für Werkzeugmaschinen" berücksichtigt sind, ist die Vorgabe des Arbeitsausschusses erfüllt, diese Internationalen Normen zusammen mit ISO 10889-5 und ISO 10889-8 als DIN ISO 10889-1 bis DIN ISO 10889-8 in das Deutsche Normenwerk zu übernehmen und dafür DIN 69880-1 bis DIN 69800-8 zurückzuziehen.
Die DIN-ISO-Normen gelten für Werkzeugaufnahmen des Aufnahmesystems Zylinderschaft für Werkzeugmaschinen mit nicht umlaufenden Werkzeugen, vorzugsweise für Drehmaschinen.
DIN ISO 10889-1:
Festgelegt sind die Maße für die Austauschbarkeit von Zylinderschaft und Aufnahmebohrung sowie die Maße für den Datenträger. Die technischen Lieferbedingungen wurden ebenfalls berücksichtigt.
DIN ISO 10889-2:
Festgelegt sind die Maße, Bezeichnungen und zusätzlichen technischen Lieferbedingungen für Werkzeughalter der Form A mit Zylinderschaft nach DIN ISO 10889-1 für Sonderausführungen.
DIN ISO 10889-3:
Die Norm enthält die Maße, Bezeichnungen und zusätzlichen technischen Lieferbedingungen für Werkzeughalter mit Vierkant-Queraufnahme der Formen B1 bis B8 mit Zylinderschaft nach DIN ISO 10889-1. Für nicht genormte, z. B. zeichnungsgebundene, Werkzeughalter mit Vierkant-Queraufnahme wird empfohlen, die Festlegungen nach DIN ISO 10889-3 sinngemäß anzuwenden.
DIN ISO 10889-4:
In der Norm sind die Maße, Bezeichnungen und zusätzlichen technischen Lieferbedingungen für Werkzeughalter mit Vierkant-Längsaufnahme der Formen C1 bis C4 mit Zylinderschaft nach DIN ISO 10889-1 festgelegt. Für nicht genormte, z. B. zeichnungsgebundene, Werkzeughalter mit Vierkant-Längsaufnahme wird empfohlen, die Festlegungen nach DIN ISO 10889-4 sinngemäß anzuwenden.
DIN ISO 10889-5:
Festgelegt sind die Maße, Bezeichnungen und zusätzlichen technischen Lieferbedingungen für Werkzeughalter mit Vierkant-Mehrfachaufnahme der Formen D1 und D2 mit Zylinderschaft nach DIN ISO 10889-1. Für nicht genormte, z. B. zeichnungsgebundene, Werkzeughalter mit Vierkant-Längsaufnahme wird empfohlen, die Festlegungen nach DIN ISO 10889-5 sinngemäß anzuwenden.
DIN ISO 10889-6:
Festgelegt sind die Maße, Bezeichnungen und zusätzlichen technischen Lieferbedingungen für Werkzeughalter mit Zylinderaufnahme der Formen E1 bis E4 mit Aufnahmesystem Zylinderschaft nach DIN ISO 10889-1. Für nicht genormte, z. B. zeichnungsgebundene, Werkzeughalter mit Zylinderaufnahme wird empfohlen, die Festlegungen nach DIN ISO 10889-6 sinngemäß anzuwenden.
DIN ISO 10889-7:
In der Norm sind die Maße, Bezeichnungen und zusätzlichen technischen Lieferbedingungen für Werkzeughalter mit Kegelaufnahme Form F und mit Aufnahmesystem Zylinderschaft nach DIN ISO 10889-1 festgelegt. Für nicht genormte, z. B. zeichnungsgebundene, Werkzeughalter mit Kegelaufnahme wird empfohlen, die Festlegungen nach DIN ISO 10889-7 sinngemäß anzuwenden.
DIN ISO 10889-8:
Festgelegt sind die Maße, Werkstoffe, Bezeichnungen und technischen Lieferbedingungen für Zubehör, Form Z, d. h. Klemmringe, Verschlussstopfen und Kugeldüsen, für Werkzeughalter mit Zylinderschaft nach DIN ISO 10889-2 bis DIN ISO 10889-7. Für nicht genormtes, z. B. zeichnungsgebundenes, Zubehör wird empfohlen, die Festlegungen nach DIN ISO 10889-8 sinngemäß anzuwenden.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/9658344
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 69880-1:1994-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 69880-1:1994-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) ISO 10889 1:2004 übernommen; b) Tabelle 2 wurde technisch überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...