Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [VORAB BEREITGESTELLT] 2019-01

DIN ISO 17123-3:2019-01

Optik und optische Instrumente - Feldprüfverfahren geodätischer Instrumente - Teil 3: Theodolite (ISO 17123-3:2001)

Englischer Titel
Optics and optical instruments - Field procedures for testing geodetic and surveying instruments - Part 3: Theodolites (ISO 17123-3:2001)
Ausgabedatum
2019-01
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96.00 EUR

  • 120.20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 104.40 EUR

  • 130.50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

2

vorbestellbar

Ausgabedatum
2019-01
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil von ISO 17123 legt Feldverfahren fest, die bei der Bestimmung und Beurteilung der Präzision (Wiederholpräzision) von Theodoliten und deren Zusatzausrüstungen in der Bau- und Landvermessung anzuwenden sind. In erster Linie sind diese Prüfungen als Feldverifikation der Eignung eines bestimmten Instruments für die unmittelbar durchzuführende Aufgabe vorgesehen und dazu, die Anforderungen anderer Normen zu erfüllen. Sie sind nicht als Annahmeprüfungen oder Prüfungen zur Leistungsbeurteilung vorgesehen, die umfassender sind. Dieser Teil von ISO 17123 kann als einer der ersten Schritte im Prozess der Beurteilung der Messunsicherheit einer Messung (genauer, einer Messgröße) angesehen werden. Die Unsicherheit eines Messergebnisses hängt von einer Anzahl von Faktoren ab. Diese umfassen unter anderem: Wiederholpräzision, Vergleichpräzision (Wiederholbarkeit an unterschiedlichen Tagen), Rückverfolgbarkeit (ununterbrochene Kette der Rückführung auf nationale Standards) und eine gründliche Bewertung aller möglichen Fehlerquellen entsprechend dem ISO-Leitfaden zur Angabe der Unsicherheit beim Messen (GUM).

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 18723-3:1990-07 .

Beabsichtigter Ersatz zum 2019-01 für: DIN ISO 17123-3:2017-10 , DIN 18723-3:1990-07 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber der 2007-08 zurückgezogenen Norm DIN 18723-3:1990-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)  Inhalt der ISO 17123-3:2001 übernommen. b) Norm inhaltlich und redaktionell an ISO 17123-3:2001 angepasst.

Dokumentenhistorie
VORAB BEREITGESTELLT
2019-01

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN ISO 17123-3:2019-01
Entwürfe
2017-10 - 2019-01
ZURÜCKGEZOGEN
1990-07 - 2019-01

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...