Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2005-11

DIN ISO 513:2005-11

Klassifizierung und Anwendung von harten Schneidstoffen für die Metallzerspanung mit geometrisch bestimmten Schneiden - Bezeichnung der Hauptgruppen und Anwendungsgruppen (ISO 513:2004)

Englischer Titel
Classification and application of hard cutting materials for metal removal with defined cutting edges - Designation of the main groups and groups of application (ISO 513:2004)
Ausgabedatum
2005-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47,60 EUR inkl. MwSt.

ab 40,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 47,60 EUR

  • 59,60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51,70 EUR

  • 64,90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2005-11
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Internationale Norm ISO 513:2004 wurde vom ISO/TC 29/SC 9 "Werkzeuge mit Schneiden aus harten Schneidstoffen" unter Beteiligung deutscher Fachleute des FWS im Arbeitsausschuss NA 121-03-02 AA (bisherige Kurzbezeichnung FWS-B 1.2) "Dreh- und Bohrwerkzeuge mit Wendeschneidplatten aus harten Schneidstoffen" erstellt. Mit der Veröffentlichung von ISO 513:2004 wurde der Technische Fachbericht ISO/TR 11255:1994 zurückgezogen. Die Kennbuchstaben für die Hauptanwendungsgruppen N, S und H wurden aus dem Technischen Fachbericht übernommen.
In der Norm DIN ISO 513 sind die Klassifizierung und Anwendung von harten Schneidstoffen, einschließlich Hartmetalle (Carbide), Schneidkeramik, Diamant und Bornitrid, für die Zerspanung festgelegt und ihre Anwendung beschrieben. Die Norm gilt nicht für andere Anwendungszwecke (z. B. Werkzeuge für den Bergbau und andere Schlagwerkzeuge, Ziehsteine für Drähte, Werkzeuge für die Verformung von Metall, Kontaktspitzen von Messgeräten u. Ä.).

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 513:1992-06 , DIN 6599:1998-06 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN ISO 513:2014-05 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 6599:1998-06 und DIN ISO 513:1992-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Klassifizierungssystem nach ISO 513:2004 vollständig übernommen; b) Kennbuchstabe HF in Tabelle 1 ergänzt; c) Kennbuchstabe CR in Tabelle 2 ergänzt; d) Kennbuchstabe DM in Tabelle 3 ergänzt; e) Kennbuchstabe BN in Tabelle 4 gestrichen und Kennbuchstaben BL, BH und BC aufgenommen; f) Tabelle 5 vollständig überarbeitet.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...