Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2013-05

DIN ISO 9465:2013-05

Alpinskibindungen - Seitliche Auslösung unter Stoßbelastung - Prüfung (ISO 9465:2012)

Englischer Titel
Alpine ski-bindings - Lateral release under impact loading - test method (ISO 9465:2012)
Ausgabedatum
2013-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,70 EUR inkl. MwSt.

ab 51,85 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 61,70 EUR

  • 77,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 67,00 EUR

  • 83,70 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-05
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1940762

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Internationale Norm legt eine Stoßprüfung fest, mit der der maximale Impuls in seitlicher Richtung festgelegt wird, bei dem ein Prüfski an der Prüfsohle hält. Die Prüfung ist ein Maßstab für die Auslöse- und Haltegrenze für das seitliche Auslösen einer Skibindung für Erwachsene (Typ A nach ISO 9462) bei einer bestimmten Einstellung der Skibindung. Das Prüfverfahren simuliert die seitliche Stoßbelastung an der Vorderbacke einer Skibindung während des Skilaufens. Die Prüfung ermöglicht die Bewertung der Auslöse- und Halteeigenschaften einer Skibindung bei erwarteten Belastungsstufen. Die Prüfung ermöglicht einen Vergleich der Auslösung an den Vorderbacken durch seitliche Stöße auf den Ski zwischen verschiedenen Bindungssystemen. Für diese Norm ist das Gremium NA 112-03-01 AA "Ski- und Snowboardsportgeräte" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1940762
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN ISO 9465:1992-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN ISO 9465:1992-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) unter 4.2.1 wurden für den Prüfski zwei unterschiedliche Größen für USA und Europa eingeführt; b) unter 4.2.3 wurde für den Pendelturm die Anforderung an die Eigenfrequenz gestrichen; c) die Anforderungen an die Kontaktmaterialien wurden unter 4.2.7.3 geändert; d) die Angaben im Prüfbericht wurden geändert.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...