Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2009-11

DIN ISO/IEC 28360:2009-11

Informationstechnik - Bürogeräte - Ermittlung der chemischen Emissionsraten von elektronischen Geräten (ISO/IEC 28360:2007 + Cor. 1:2008)

Englischer Titel
Information technology - Office equipment - Determination of chemical emission rates from electronic equipment (ISO/IEC 28360:2007 + Cor. 1:2008)
Ausgabedatum
2009-11
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 114.10 EUR inkl. MwSt.

ab 95.88 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 114.10 EUR

  • 142.80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 124.20 EUR

  • 155.10 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2009-11
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm DIN ISO/IEC 28360 beschreibt die Bestimmung von Emissionsraten chemischer Substanzen wie VOC und Ozon sowie Staub aus elektronischen Geräten mithilfe von

  • Emissionsprüfkammern nach ISO 16000-9

  • festgelegten Probenahmeverfahren für die zu erfassenden Substanzen (zum Beispiel nach ISO 16000-3 und 16000-6).

Die Benutzung von Emissionsprüfkammern erlaubt die Prüfung unter genau definierten Bedingungen (Klima, Luftwechselrate, Beladungsfaktor), wodurch eine reproduzierbare und innerhalb bestimmter Produktgruppen vergleichbare Bestimmung der Emissionsraten möglich wird. Die Interpretation der ermittelten Emissionsraten ist in DIN ISO/IEC 28360 nicht beschrieben. Mit DIN ISO/IEC 28360 steht ein international anwendbarer Standard unter anderem für die Emissionsprüfung von Bürogeräten zur Verfügung, der im zweiten Schritt auch für die Harmonisierung der verschiedenen Umweltzeichenprogramme von Bedeutung ist. Voraussetzung für die Vergabe des Umweltzeichens Blauer Engel für Bürogeräte mit Druckfunktion ist aber der Nachweis, dass bestimmte, in der Vergabegrundlage festgelegte Höchstwerte nicht überschritten werden.

Die Internationale Norm wurde im ISO/IEC JTC 1/SC 28 "Maschinen zur Textverarbeitung und Kommunikation" erstellt. Auf nationaler Ebene ist der Arbeitsausschuss NA 043-01-28 AA "Bürogeräte" im NIA zuständig.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN ISO/IEC 28360:2017-01 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...