Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN VDE 0100-510:2007-06

VDE 0100-510:2007-06

Errichten von Niederspannungsanlagen - Teil 5-51: Auswahl und Errichtung elektrischer Betriebsmittel - Allgemeine Bestimmungen (IEC 60364-5-51:2001, modifiziert); Deutsche Übernahme HD 60364-5-51:2006

Englischer Titel
Low-voltage electrical installations - Part 5-51: Selection and erection of electrical equipment - Common rules (IEC 60364-5-51:2001, modified); German implementation HD 60364-5-51:2006
Ausgabedatum
2007-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
49

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

87,18 EUR inkl. MwSt.

81,48 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 87,18 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2007-06
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
49

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm behandelt die Auswahl der Betriebsmittel und deren Errichtung. Sie enthält hierfür

  • allgemeine Regeln zur Einhaltung von Schutzmaßnahmen zum Erreichen der Sicherheit
  • Anforderungen hinsichtlich des zufriedenstellenden Betriebs der Anlage bei bestimmungsgemäßer Verwendung
  • Empfehlungen zur Auswahl der elektrischen Betriebsmittel bezüglich der jeweiligen äußeren Einflüsse.

Für die Norm ist das K 221 "Elektrische Anlagen und Schutz gegen elektrischen Schlag" der DKE zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN VDE 0100-510 (VDE 0100-510):1997-01 und DIN VDE 0100-510 Beiblatt 1 (VDE 0100-510 Beiblatt1):2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a)Abschnitt 511 ist ergänzt worden in Bezug auf die europäische Normungssituation; b)Abschnitt 514.3 Kennzeichnung von Leitern wurde vervollständigt, (bisher Bestandteil von DIN VDE 0100 510 Beiblatt 1 (VDE 0100 510 Beiblatt 1)); c)Abschnitt 515.3 EMV in Bezug auf Auswahl der Störfestigkeitspegel und Aussendepegel aufgenommen; d)Abschnitt 516 (informativ) mit Maßnahmen bezüglich Schutzleiterströmen einschließlich zugehörigem Anhang NA (informativ) aus DIN VDE 0100 510 Beiblatt 1(VDE 0100 510 Beiblatt 1) überführt. e)Anhang A aufgenommen mit der Kurzfassung der äußeren Einflüsse; f)Ergänzung um Anhang ZB, der die Methode der Kennzeichnung von PEN-Leitern in den verschiedenen europäischen Ländern wiedergibt; g)Anhang ZC neu, Angaben über die Kennzeichnung von Adern in Kabeln/Leitungen und flexiblen Leitungen aus DIN VDE 0293-308 (VDE 0293-308):2003-01; h)neu: Anhänge ZD und ZE mit der Auflistung besonderer nationaler Bedingungen und A-Abweichungen

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...