Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2008-02

DIN VDE 0276-604:2008-02;VDE 0276-604:2008-02

VDE 0276-604:2008-02

Starkstromkabel - Teil 604: Starkstromkabel mit Nennspannungen 0,6/1 kV mit verbessertem Verhalten im Brandfall für Kraftwerke; Deutsche Fassung HD 604 S1:1994 + A1:1997 + A2:2002 + A3:2005, Teile 0, 1 und 5-G

Englischer Titel
Power cables - Part 604: 0,6/1 kV power cables with special fire performance for use in power stations; German version HD 604 S1:1994 + A1:1997 + A2:2002 + A3:2005, Parts 0, 1 and 5-G
Ausgabedatum
2008-02
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 85,55 EUR inkl. MwSt.

ab 81,48 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,55 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2008-02
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN VDE 0276-604:1995-10;VDE 0276-604:1995-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN VDE 0276-604 (VDE 0276-604):1995-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Der Teil 1 der Änderung A3 von HD 604 mit aktualisierten normativen Verweisungen und redaktionellen Änderungen wurde komplett übernommen. b) Der nur für Deutschland relevante Teil 5G wurde mit folgenden Änderungen übernommen.  - Die in HD 308 S2:2001 neu festgelegten harmonisierten Aderfarben wurden übernommen.  - In den Tabellen 1a und 1b sowie 2a bis 2d werden die Grenzbedingungen für die Temperaturangaben einheitlich festgelegt: 2 °C für Temperaturen unter 200 °C, 3 °C für Temperaturen ab 200 °C. - In 3.3.2 und in Tabelle 5 werden die Isolierwanddicken nach den Regeln für die Normung als "festgelegte Werte" bezeichnet (bisher "Nennwert"). - In 3.3.6 wird der Begriff "Nennwert" für die Wanddicke des Mantels, der als Kleinstwert zu betrachten ist, vereinfachend durch "Kleinstwert" ersetzt. - In Übereinstimmung mit den anderen Harmonisierungsdokumenten wird der Anhang A "Hinweise für die Verwendung" als "informativ" gekennzeichnet. - In Anhang B wird bezüglich der Umrechnungsfaktoren bei anweichenden Betriebsbedingungen auf DIN VDE 0276-1000 (VDE 0276 1000) verwiesen. - Die normative Verweisung auf HD 383 wurde durch die auf EN 60228 ersetzt mit dem zusätzlichen Hinweis auf den normativen Charakter der dort angegebenen Grenzwerte. - In Teil 5-G, Tabelle 2c wird in Ref.-Nr. 1 die normative Verweisung auf HD 22.2 (zurückgezogen) geändert auf 3.3.1 von HD 605.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...