Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2001-02-01

OENORM EN 12715:2001-02-01

Ausführung von besonderen geotechnischen Arbeiten (Spezialtiefbau) - Injektionen

Englischer Titel
Execution of special geotechnical work - Grouting
Ausgabedatum
2001-02-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 132,30 EUR inkl. MwSt.

ab 123,64 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 132,30 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 165,30 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2001-02-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Norm ist auf Ausführung, Prüfung und Überwachung geotechnischer Injektionsarbeiten anwendbar. Die Injektion mit geotechnischer Zielsetzung (geotechnische Injektion) ist ein Vorgang, bei dem die Einbringung eines pumpbaren Materials in den Baugrund indirekt kontrolliert wird, indem die rheologischen Kennwerte des Materials entsprechend angepasst und die Einbringungsparameter (Druck, Volumen und Durchflussrate) gesteuert werden. Folgende Prinzipien und Verfahren der geotechnischen Injektionen werden in dieser Norm behandelt: Injektionen mit Baugrundverdrängung (Verdichtungsinjektion, hydraulische Aufbrechinjektion); Injektion ohne Baugrundverdrängung (Poreninjektion, Kluftinjektion, Hohlraumverfüllung). Spezielle Injektionsanwendungen, welche allgemein mit Bauarbeiten verbunden sind oder welche aus Katastrophenfällen resultieren, werden in dieser Norm nicht erfasst.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...