Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2005-04-01

OENORM EN 872:2005-04-01

Wasserbeschaffenheit - Bestimmung suspendierter Stoffe - Verfahren durch Abtrennung mittels Glasfaserfilter

Englischer Titel
Water quality - Determination of suspended solids - Method by filtration through glass fibre filters
Ausgabedatum
2005-04-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 67,20 EUR inkl. MwSt.

ab 62,80 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 67,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 84,00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2005-04-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Diese Europäische Norm beschreibt die Bestimmung suspendierter Feststoffe in Rohwasser, Abwasser und Kläranlagenabläufen mittels Filtration über Glasfaserfilter. Die Nachweisgrenze des Verfahrens beträgt etwa 2 mg/l. Es wurde keine obere Grenze festgelegt. Wasserproben sind nicht immer stabil, daraus folgt, dass die Massenkonzentration an suspendierten Feststoffen von der Lagerzeit, der Transportart, dem pH-Wert und anderen Umständen abhängt. Ergebnise von nicht stabilen Proben sind mit Vorsicht zu interpretieren. Aufschwimmendes Öl und andere nicht mischbaren Stoffe stören die Bestimmung suspendierter Feststoffe. Proben mit mehr als 1000 mg/l an gelösten Feststoffen erfordern eine spezielle Behandlung, die in der Norm beschrieben ist.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...