Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2004-07-01

OENORM M 3002:2004-07-01

Ultraschallprüfung von Umformprodukten (geschmiedet, gewalzt) mit höheren Anforderungen aus Stahl und anderen metallischen Legierungen - Durchführung, Prüfumfang, Güteklasse

Englischer Titel
Ultrasonic testing of forged and rolled products made of steel and other metallic alloys with higher requirements - Performance, inspection coverage, quality level
Ausgabedatum
2004-07-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 85,11 EUR inkl. MwSt.

ab 71,52 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 85,11 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 95,66 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2004-07-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die vorliegende OENORM wurde neu herausgegeben, um eine entsprechende Norm für die Ultraschallprüfung von Gesenkschmiedestücken und warmgewalzten Produkten zur Verfügung zu haben. Mit Erscheinen der OENORM EN 10228-3 und OENORM EN 10228-4 wurde in späterer Folge die Ausgabe 1994 der OENORM M 3002 zurückgezogen. Die Praxis zeigte jedoch, dass mit diesen beiden Normen nicht das Auslangen für oben erwähntes Einsatzgebiet gefunden werden konnte und dadurch Bedarf an einer Neuauflage der OENORM M 3002 bestand. Diese OENORM enthält Bestimmungen für die Ultraschall-Impulsechoprüfung von Umformprodukten mit höheren Anforderungen aus Stahl und anderen metallischen Legierungen nach definierten Prüfumfängen und Güteklassen. Diese OENORM ist anzuwenden für die Prüfung roher und bearbeiteter Umformprodukte nach der letzten Wärmebehandlung in einem möglichst konturarmen Zustand für folgende nach der Form gegliederte Gruppen: Gruppe A für Stabstahl, Gruppe B für Wellen, Achsen und zylindrische Walzen, Gruppe C für Scheiben, Platten und Stöckel und Gruppe D für hohlgeschmiedete Teile und Sonderschmiedestücke.
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...