Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2013-01 Artikel ist nicht bestellbar

VG 96907-1:2013-01

Schutz gegen den Nuklear-Elektromagnetischen Impuls (NEMP) und Blitzschlag - Konstruktionsmaßnahmen und Schutzeinrichtungen - Teil 1: Allgemeines; Text Deutsch und Englisch

Englischer Titel
Nuclear electromagnetic pulse (NEMP) and lightning protection - Design guidelines and protective devices - Part 1: Fundamentals; Text in German and English
Ausgabedatum
2013-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Ausgabedatum
2013-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei dieser Norm handelt es sich um eine Grundnorm für die Planung und Erstellung von Systemen und Geräten im Gesamtbereich der Bundeswehr. Sie sind auch anerkannt durch armasuisse. Die Norm legt Konstruktionsmaßnahmen und Schutzeinrichtungen fest in Ergänzung zu den Festlegungen der zivilen Normen für den Blitzschutz und den Schutz gegen den elektromagnetischen Blitzimpuls (Normen der Reihe DIN EN 62305 (VDE 0185)). Dabei wird vorausgesetzt, dass die notwendigen Maßnahmen zur Sicherstellung der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) nach den Normen der Reihe VG 95375 ebenfalls berücksichtigt werden. Die Norm soll den Anwender bei der Realisierung der Schutzmaßnahmen unterstützen, die nach Durchführung einer Wirkungsanalyse entsprechend VG 95374-2 als notwendig erachtet werden. Für die Norm ist das Gremium NA 140-00-19 AA "Nuklear-Elektromagnetischer Puls (NEMP) und Blitz" der Normenstelle Elektrotechnik im DIN zuständig.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: VG 96907-1:2020-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber VG 96907-1:2006-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Norm hinsichtlich der aktuellen Ausgaben der relevanten Teile der Reihe DIN VDE 0100 überarbeitet; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Abschnitt 10 (Systemtest) neu aufgenommen; d) Anhänge A bis C neu aufgenommen; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...