Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Publikation Beuth Wissen 2022-01

Abwärmepotentiale in der Industrie

Konzepte zur Nutzung im Mittel- und Niedrigtemperaturbereich

Autoren
Dr.  Markus Blesl, Prof. Dr.  Kai Hufendiek, Prof. Dr.  Peter Radgen
Herausgeber
PD. Dr.-Ing. Markus Blesl, Prof. Dr.-Ing. Kai Hufendiek, Prof. Dr.-Ing. Peter Radgen
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 84,00 EUR inkl. MwSt.

ab 78,50 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

E-Book 1
  • 84,00 EUR

Buch
  • 84,00 EUR

Kombi E-Book
+ Buch 2
  • 109,20 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Autoren
Dr.  Markus Blesl, Prof. Dr.  Kai Hufendiek, Prof. Dr.  Peter Radgen
Herausgeber
PD. Dr.-Ing. Markus Blesl, Prof. Dr.-Ing. Kai Hufendiek, Prof. Dr.-Ing. Peter Radgen

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Die Nutzung der Abwärme aus industriellen Prozessen hat ein großes, bisher wenig genutztes Potential zur Steigerung der Energieeffizienz. Dieses Werk liefert einen Beitrag zur Wärmewende. 

Der Schwerpunkt des Buches liegt in der Nutzung der Abwärme in der Industrie speziell im mittleren bis niedrigen Temperaturbereich bis 600 Grad Celsius.

Energieintensive Industriebranchen wie Stahl, Glas, Zement und Lebensmittel können sich hier über neueste Forschungsergebnisse zur Energieeffizienz im Verbund Hochschule/Industrie informieren.

Die Autoren geben wertvolle Hinweise zur praktischen Umsetzung in der eigenen Branche sowie einem branchenübergreifenden Benchmark.

Stichpunkte aus dem Inhalt:

  • Grundlagen der Abwärmenutzung
  • Charakteristika von Abwärmeströmen
  • Technologien (Wärmeübertragung, Transformatoren)
  • Methoden zur Identifikation und Optimierung
  • Integration von Anlagen
  • Potentiale in Deutschland.
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 01.2022

1. Auflage, 364 Seiten, A5, Broschiert, Print

ISBN 978-3-410-26887-1 | BESTELL-NR. 26887

E-BOOK 978-3-410-26888-8 | BESTELL-NR. 26888

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...