Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation DAfStb-Heft 628 2019-05

Zur Eignung und Wirkungsweise calcinierter Tone als reaktive Bindemittelkomponente im Zement

Autoren
Dr.-Ing. Nancy Beuntner
Herausgeber
DAfStb
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 61,60 EUR inkl. MwSt.

ab 57,57 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 61,60 EUR

Buch
  • 61,60 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 80,08 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 129,36 EUR

  • 215,60 EUR

  • 431,20 EUR

  • 2156,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dr.-Ing. Nancy Beuntner
Herausgeber
DAfStb

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Zur Eignung und Wirkungsweise calcinierter Tone als reaktive Bindemittelkomponente im Zement

Der Fortschritt im Bereich der klinkerreduzierten Bindemittel macht eine Weiterentwicklung im Bereich der Zumahl- und Zusatzstoffe notwendig. Vielversprechend sind dabei Stoffe, die weltweit einfach verfügbar sind: Tongemische erfüllen dieses Kriterium und sind daher für die Beton- und Zementindustrie von großem Interesse. Das DAfStb-Heft 628 widmet sich den puzzolanen Eigenschaften von calcinierten Tongemischen. Verschiedene Untersuchungsmethoden ermöglichen die Bestimmung der Reaktivität. Diese Methoden sowie die daraus abzuleitenden Schlussfolgerungen sind Gegenstand des vorliegenden Heftes. Die Versuche wurden im klinkerfreien sowie im zementären System durchgeführt. Weitere Tests erstrecken sich unter anderem auf die Veränderung der Porosität oder den Einfluss auf die aluminatische Klinkerreaktion. Des Weiteren findet sich hier eine Gegenüberstellung von calciniertem Tongemisch und Metakaolin. Das Heft leistet mit der Anwendungsoptimierung von Tongemischen einen Beitrag zur Nachhaltigkeit von Beton.

Calcinierte Tone verstehen, untersuchen und anwenden

Das DAfStb-Heft 628 bietet dem Anwender einen fundierten Einblick in die professionelle Arbeit mit calcinierten Tonen und Tongemischen. Es liefert einen Überblick zu Zementersatzstoffen, deren Bedarf und Verfügbarkeit, und führt in die Wirkmechanismen der Betonzusatzstoffe ein. In der Hauptsache konzentriert es sich auf:

Untersuchung
Die verschiedenen Methoden der experimentellen Untersuchung werden vorgestellt: Wärmeflusskalorimetrie, Thermogravimetrie, Festigkeitsuntersuchungen, die Rasterelektronenmikroskopie und viele mehr werden umrissen, zudem die Probenpräparation und andere Aspekte erläutert.

Ergebnisse und Analyse
Das Heft beinhaltet eine profunde Diskussion der Ergebnisse sowie der Abläufe: Von der frühen Hydratation im zementären System über den Hydratationsverlauf bis 180 Tage oder die Eigenschaften im Zementstein bis zum Reaktionspotenzial calcinierter Tone erfährt der Leser hier alles zur Auswertung der Untersuchung.

Ein Abkürzungsverzeichnis und ein Literaturverzeichnis runden das Heft ab.

Das Heft enthält eine Übersicht der in der Schriftenreihe des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton erschienenen Hefte.

Aus dem Inhalt:

  • Einleitung
  • Zementersatzstoffe
  • Wirkungsweise calcinierter Tone
  • Experimentelle Untersuchungen
  • Untersuchungsergebnisse
  • Diskussion der Ergebnisse
  • Schlussfolgerungen zur puzzolanen Effizienz calcinierter Tone
  • Zusammenfassung und Ausblick
  • Literatur

Das Buch richtet sich an:

Hersteller von SCM (supplementary cementitious materials), Prüf- und Forschungsinstitute

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 05.2019

1. Auflage, 156 Seiten, A4, Broschiert

ISBN 978-3-410-65799-6 | BESTELL-NR. 65799

E-BOOK 978-3-410-65801-6 | BESTELL-NR. 65801

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...