Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice Inland
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Bauwerk 2016-05

Energiesparendes Bauen – Ein Praxisbuch für Architekten, Ingenieure und Energieberater

Wohngebäude nach EnEV 2016 und EEWärmeG

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt
Mit Inhalten aus der Beuth Mediathek Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 48.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book
  • 48.00 EUR

Buch
  • 48.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 1
  • 62.40 EUR

Mehrplatzlizenzen 2
  • 100.80 EUR

  • 168.00 EUR

  • 336.00 EUR

  • 1680.00 EUR

1

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

2

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Seit Januar 2016 sind die verschärften Anforderungen der Energieeinsparverordnung 2014 verbindlich anzuwenden. Der Autor stellt in diesem Buch die Möglichkeiten des energiesparenden Bauens nach den EnEV-Vorschriften und auf Basis der daran gekoppelten Wärmeschutznormung vor.

Themen sind vor allem der Beitrag der Gebäude zum Klimaschutz, die Grundlagen des Wärmeschutzes nach der Norm DIN 4108-2, Konstruktionen und Anlagentechnik zur Einhaltung der EnEV sowie der Nachweis von Wohngebäuden nach EnEV und EEWärmeG.

Neu in dieser 3. Auflage:

Beispiele mit den Anforderungen der EnEV. Kompakt und übersichtlich und mit vielen Zahlenbeispielen.

Das Praxisbuch richtet sich besonders an Bauherren, Ingenieure, Planer, Architekten und Energieberater.

Aus dem Inhalt:

  • Beitrag der Gebäude zum Klimaschutz
  • Wärmeleitfähigkeit und Wärmedämmstoffe
  • Berechnungsgrundlagen des baulichen Wärmeschutzes
  • Wärmedurchgangskoeffizient U
  • Nachweis des baulichen Mindestwärmeschutzes
  • Wärmebrücken
  • Luftdichtheit von Bauteilen und Gebäuden
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
  • Konstruktionen zur Einhaltung der EnEV
  • Anlagentechnik zur Einhaltung der EnEV
  • Nachweis von Wohngebäuden nach EnEV und EEWärmeG
  • Nachweise nach EnEV bei Änderung von Gebäuden
  • Energieausweise
  • Berechnungsformulare
Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 05.2016

3. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, 430 Seiten, 24,0×17,0 cm, Broschiert

ISBN 978-3-410-26019-6 | BESTELL-NR. 26019

E-BOOK 978-3-410-26020-2 | BESTELL-NR. 26020

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt

    Prof. Dr.-Ing. Helmut Marquardt, geboren 1956, war nach dem Studium des Bau- und Verkehrswesens an der TU Berlin in einem Ingenieurbüro für Tragwerksplanung tätig.

    1984 bis 1989 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Cziesielski am Institut für Baukonstruktionen und Festigkeit der TU Berlin, nach seiner Promotion 1990 bis 1993 dort in der Funktion eines Akademischen Rates.

    Seit 1993 ist er Professor für Baukonstruktion, Bauphysik, Holzbau und Baustofflehre in Buxtehude an der heutigen privaten Hochschule 21.

    1997 war er Mitbegründer, seit 2005 ist er Leiter des dortigen Instituts für Baustoffe und Bauphysik (IfBB), des heutigen Instituts für Weiterbildung und Bauprüfung e. V. (IWB).

    Bereits seit 2002 bildet er Energieberater (Vor-Ort-Berater gemäß BAFA) aus, zuerst an der Fachhochschule Nordostniedersachsen in Buxtehude, inzwischen an der Hochschule 21.

    Schwerpunkt seiner Veröffentlichungen sind die Themenbereiche Bauphysik, vor allem Energiesparendes Bauen, Feuchteschutz, baulicher Holzschutz, Stahlkorrosion in Beton, Verglasungen, Dachkonstruktionen.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...