Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation [ZURÜCKGEZOGEN] redaktionelle Beiträge 2012-07 Artikel ist nicht bestellbar

Eurocodes

Normenausschuss Bauwesen (NABau) im DIN - Europaweit einheitliche Regeln für die Bemessung und Konstruktion von Ingenieurbauwerken; Beitrag in DIN-Mitteilungen 2012-07

Autoren
D. Desler, I. Feine, H. Friedrich, R. Gitter, G. Hanswille, S. Kempa, U. Kuhlmann, A. Schleifer, M Witte, D. Zorcec
Herausgeber
DIN
Autoren
D. Desler, I. Feine, H. Friedrich, R. Gitter, G. Hanswille, S. Kempa, U. Kuhlmann, A. Schleifer, M Witte, D. Zorcec
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Die Eurocodes sind europaweit einheitliche Bemessungsregeln im Bauwesen. Auf Grundlage der Römischen Verträge beschloss die Europäische Kommission im Jahr 1975 ein Aktionsprogramm zur Beseitigung von Handelshemmnissen im Baubereich. In diesem Zusammenhang ergriff sie auch die Initiative zur Harmonisierung der technischen Regeln im Bereich der Lastannahmen und der Bemessung baulicher Anlagen. In den zurückliegenden Jahrzehnten wurden die Bemessungsregeln im Bauwesen europäisch genormt. Ergebnis dieser Arbeit ist eine aus 58 Normenteilen bestehende Normenreihe - die "Eurocodes". In dem Beitrag werden die Eurocodes EN 1990 (Grundlagen) bis EN 1999 (Aluminiumbau) sowie in ergänzender Darstellung die brückenrelevanten Festlegungen beschrieben.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 07.2012

1. Auflage, 23 Seiten, A4

BESTELL-NR. 23143

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...