Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Recht 2021-07

HOAI 2021

Rechtstext und praxisnahe Einführung

Autoren
Prof. Dr. jur. Hans Rudolf Sangenstedt
Herausgeber
DIN
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 28,00 EUR inkl. MwSt.

ab 26,17 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 28,00 EUR

Buch
  • 28,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 36,40 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 58,80 EUR

  • 98,00 EUR

  • 196,00 EUR

  • 980,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Prof. Dr. jur. Hans Rudolf Sangenstedt
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Rechtstext und praxisnahe Einführung

Die Novellierung der HOAI zum Jahreswechsel 2020/2021 machte auch eine Neuauflage des beliebten Beuth Recht-Bandes „HOAI – Rechtstext und praxisnahe Einführung“ notwendig. Das Buch geht ausführlich auf die Unterschiede zwischen der alten und der neuen Fassung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure ein. Es enthält Kommentare der Diskussionsergebnisse rund um die Mindest- und Höchstsätze. „HOAI 2021 – Rechtstext und praxisnahe Einführung“ ist ein nützlicher Praxisband, der in übersichtlicher, bündiger Form die Neuerungen in der HOAI von 2021 vermittelt. Das Buch bietet:

  • vollständigen Text der HOAI
  • paragraphenweise Experten-Kommentierung

Eine praktische Handreichung für alle Personen, die als Auftraggeber oder –nehmer mit der HOAI in Berührung kommen.

Wichtiges Know-how für die Anwendung der HOAI

Die zu Beginn 2021 in Kraft getretene 8. Novellierung der HOAI stellt einen großen Sprung dar, denn sie hebt die Grundregel des verbindlichen Preisrechts für Grundleistungen auf. Dadurch ergibt sich eine neue Flexibilität im Wettbewerb, es entstehen aber auch Herausforderungen bei der Ausgestaltung von Vertragsverhältnissen. Die vorliegende Arbeitshilfe soll Unterstützung darin bieten, Klarheit und das richtige Maß bei der Veranschlagung von Leistungsvergütungen zu schaffen. „HOAI 2021 – Rechtstext und praxisnahe Einführung“ enthält:

  • Originaltext der HOAI

Der komplette Text der zuletzt am 2. Dezember 2020 geänderten und zum Jahreswechsel in Kraft getretenen Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen im Wortlaut.

  • Zusammenfassung der Änderungen HOAI 2009/2013/2021

In einer nützlichen Synopse werden die Änderungen und deren Folgen vorgestellt und erläutert.

  • Kommentierung der HOAI 2021

Der Kommentar bietet Definitionssicherheit, Tipps und Hintergründe zu den einzelnen Paragrafen der HOAI, sowie zu deren Anlagen. Grundlagen und Berechnung des Honorars in verschiedenen Fällen werden beleuchtet, und Aspekte wie Honorarfälligkeit und Nebenkosten thematisiert.

Neben der detaillierten Kommentierung bietet „HOAI 2021 – Rechtstext und praxisnahe Einführung“ einen Exkurs zu Haftungsfragen, in dem Themen wie die Vertragshaftung oder die Haftung aus Delikt erörtert werden.

Das Buch verfügt über ein nützliches Abkürzungsverzeichnis.

Aus dem Inhalt:

  • Teil A: Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI) vom 10. Juli 2013, zuletzt geändert am 2. Dezember 2020 – Textfassung
    • Teil 1 – Allgemeine Vorschriften
    • Teil 2 – Flächenplanung
    • Teil 3 – Objektplanung
    • Teil 4 – Fachplanung
    • Teil 5 – Übergangs- und Schlussvorschriften
  • Teil B: Synopse HOAI 2009/2013/2021
    • Synopse Teil 1, Allgemeiner Teil
    • Synopse Teile 2 bis 5, Anlagen 1 bis 15
  • Teil C: Kommentierung der Paragrafen §§1 bis 58 und der Anlagen 1 bis 15 der HOAI 2021
  • Teil D: Schlussexkurs: Haftungsgrundsätze aus Architekten- und Ingenieurverträgen


Das Buch richtet sich an:

Architekt*innen, Ingenieur*innen, Planungsbüros, Jurist*innen, Vergabestellen

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 07.2021

3. vollständig überarbeitete Auflage, 342 Seiten, A5, Broschiert

ISBN 978-3-410-30693-1 | BESTELL-NR. 30693

E-BOOK 978-3-410-30694-8 | BESTELL-NR. 30694

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  • Prof. Dr. Hans Rudolf Sangenstedt, geb. 07.01.1945, ist Partner der Rechtsanwaltskanzlei caspers mock Anwälte, Bonn, Koblenz, Frankfurt, Saarbrücken.
    Bereits seit seiner Referendarzeit ist der Autor mit der HOAI befasst, die damals 1974 noch als Referentenentwurf im Bundesministerium für Wirtschaft Bonn bearbeitet wurde.
    Der Autor ist jahrelang Hauptgeschäftsführer eines bundesweit organisierten Architekten- und Ingenieurverbandes, später Hauptgeschäftsführer und Justiziar der Bundesingenieurkammer gewesen.
    Beginnend mit dem Jahre 1999 arbeitet der Autor in eigener Rechtsanwaltskanzlei in Bonn. Er ist Justiziar verschiedener Ingenieurkammern und des Verbandes der Restauratoren Deutschlands.
    Der Autor ist spezialisiert im Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht und ist allgemein bekannt durch umfangreiche und regelmäßige Veröffentlichungen zum Vergabe-, Honorar- und Haftungsrecht der Architekten und Ingenieure.
    Er ist Honorarprofessor für Bau-, Architekten- und Ingenieurrecht am Institut für Bauwirtschaft der Universität Kassel.

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...