Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Kommentar 2022-04

Holzschutz

Praxiskommentar zu DIN 68800 Teile 1 bis 4

Autoren
Dipl.-Ing. (FH) Roland Glauner, Dr. Dietger Grosser, Dr. Eckhard Melcher, Dr. rer. nat. habil. Rudy Plarre
Hinweis zum Digital Rights Management (DRM)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 112,00 EUR inkl. MwSt.

ab 104,67 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

E-Book 1,2
  • 112,00 EUR

Buch
  • 112,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 3
  • 145,60 EUR

Mehrplatzlizenzen 4
  • 235,20 EUR

  • 392,00 EUR

  • 784,00 EUR

  • 3920,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

E-Book – mehr zu DRM

3

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

4

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dipl.-Ing. (FH) Roland Glauner, Dr. Dietger Grosser, Dr. Eckhard Melcher, Dr. rer. nat. habil. Rudy Plarre

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Holz ist ein wichtiger Baustoff, sei es als Bestandteil eines Gebäudes oder als Material für komplette Holzbauten. Dem Holzschutz kommt zur Konservierung und zum Schutz eine wichtige Rolle zu: Er muss so effektiv wie nötig und so schonend wie möglich sein. Welche baulichen und chemischen Maßnahmen zur Verfügung stehen und was es noch zu beachten gilt, ist in der Normenreihe DIN 68800 geregelt. Zur Erläuterung und Ergänzung der vierteiligen Normenreihe bietet der Beuth Verlag einen Praxiskommentar an, der sich in Beruf und Studium gleichermaßen bewährt hat. Seit 2019 wurden drei Normenteile überarbeitet; 2021 wurde auch Teil 2 aktualisiert. Grund genug, den Praxiskommentar an die gültigen Normenfassungen anzupassen, und dem Anwender somit wieder eine aktuelle Arbeitshilfe an die Hand zu geben.

Wichtige Erläuterungen zu den Holzschutz-Normen

Wer für den Holzschutz verantwortlich ist, befindet sich immer im Zwiespalt zwischen Bauwerkserhaltung und Gesundheitsschutz: Die Maßnahmen müssen so intensiv wie nötig und so schonend wie möglich sein. Um die Normen aus DIN 68800 Teil 1 bis 4 zur Lösung dieser Aufgabe korrekt anzuwenden, bietet der Beuth Verlag hier die zusätzlichen Erläuterungen zu den Normen in ihren aktuellen Fassungen:

  • DIN 68800-1 Holzschutz – Teil 1: Allgemeines (2019-06)
    Die letzte Änderung der Norm war unter anderem die Folge der Aktualisierung von DIN EN 350-2, welche die DIN 68800-1 unmittelbar betrifft, sowie des Zurückziehens der DIN 1052 mit einer Liste von Holzarten für tragende Bauteile. Dies waren die wichtigsten Änderungen, die auch in der Hauptsache die Änderungen im Kommentar betreffen.
  • DIN 68800-2 Holzschutz – Teil 2: Vorbeugende bauliche Maßnahmen im Hochbau (2022-02)
    Hier wurden gegenüber der Vorgängerausgabe von 2012 insbesondere Normverweisungen und Begriffe aktualisiert und zwei Anhänge überarbeitet.
  • DIN 68800-3 Holzschutz – Teil 3: Vorbeugender Schutz von Holz mit Holzschutzmitteln (2020-03)
    Die Neufassungen des Chemikaliengesetzes und der Biozid-Produkte-Verordnung, welche beide für die DIN 68800-3 substanziell sind, wurden in die vorliegende Version der Norm eingearbeitet und der Kommentar entsprechend daran angepasst. Änderungen gab es auch im Bereich der Festlegungen für mit Holzschutzmitteln behandeltes Holz für nichttragende Bauteile.
  • DIN 68800-4 Holzschutz – Teil 4: Bekämpfungs- und Sanierungsmaßnahmen gegen Holz zerstörende Pilze u. Insekten (2020-12)
    Die aktuelle Norm berücksichtigt die neuen gesetzlichen Bestimmungen zur Zulassung von Holzschutzmitteln, worauf auch der aktualisierte Kommentar eingeht. Des Weiteren kam es zu Änderungen bei den Maßnahmen bei Befall durch Echten Hausschwamm und zur Neugliederung, bzw. Erweiterung der Festlegungen zu toxischen Begasungsmitteln und zum Mikrowellenverfahren.


Die Textpassagen der Normen sind grau hinterlegt, die Kommentare an die jeweiligen Stellen eingefügt, sodass ein flüssiges Lesen der Normen und rasches Auffinden gesuchter Passagen möglich ist.


Das Buch richtet sich an:
Planende und Ausführende im Holzbau, Bauchemie, Holzingenieursberufe, Sachverständige und Begutachtende im Holzbau, Studierende

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 04.2022

3. vollständig überarbeitete Auflage, 392 Seiten, A4, Broschiert

ISBN 978-3-410-30623-8 | BESTELL-NR. 30623

E-BOOK 978-3-410-30624-5 | BESTELL-NR. 30624

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...