Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Bauwerk 2019-11

Kalkulation von Baupreisen

Hochbau, Tiefbau, Schlüsselfertiges Bauen - Mit kompletten Berechnungsbeispielen

Autoren
Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Christian Berthold, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Drees, Prof. Dr.-Ing. Siri Krauß
Auch für Tablets und Smartphones

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,00 EUR inkl. MwSt.

ab 78,10 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 82,00 EUR

Buch
  • 82,00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 106,60 EUR

Mehrplatzlizenzen 3
  • 172,20 EUR

  • 287,00 EUR

  • 574,00 EUR

  • 2870,00 EUR

1

Inklusive Zugriff über die Online-Bibliothek

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

3

Mehrplatzlizenzen können nur mit einem bestehenden Nutzerkonto bestellt werden. Eine gleichzeitige Registrierung ist nicht möglich.

Autoren
Dr.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. Christian Berthold, Prof. Dr.-Ing. Gerhard Drees, Prof. Dr.-Ing. Siri Krauß

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Bei „Kalkulation von Baupreisen“ handelt es sich um ein Standardwerk, das nunmehr in der 13. Auflage vorliegt. In bewährter Manier werden die Grundlagen und typische Sonderprobleme der Kalkulation von Baupreisen zugleich leicht verständlich und präzise erläutert und durch zahlreiche Beispiele aus der Praxis veranschaulicht. Der Inhalt wurde durchgängig aktualisiert und berücksichtigt Änderungen in den Tarifverträgen, der KLR Bau, der BGL, dem BGB, der VOB und im VHB-Bund (Vergabe- und Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes). Aktuelle Entwicklungen in der Baubranche führten zu einer Ergänzung des Kapitels „Risikobeurteilung in der Baupreisermittlung“ und zu einer umfangreichen Erweiterung des Kapitels „Modellbasierte Angebotsbearbeitung“ um ein BIM-Beispielprojekt. Alle Berechnungsbeispiele wurden überarbeitet.

Bewährtes Standardwerk mit wichtigen Aktualisierungen

Fachmänner und Laien, die der Orientierung bedürfen, erhalten in diesem Buch gleichermaßen wertvolle Unterstützung: Tabellen und Werte, Know-how, Beispiele und weiterführende Informationen sind darin gesammelt und machen das Buch zu einem seit über 40 Jahren geschätzten Helfer in Praxis und Lehre. Der Aufbau des Werks folgt der logischen Abfolge und beinhaltet folgende Bereiche:

  • Grundlagen der Kalkulation
    Fixe und variable Kosten, Begriffe, Leistungskataloge und Aufwandswerte: Dieses Kapitel befasst sich mit den Grundlagen und fasst diese Informationen bündig und gut nachvollziehbar zusammen.
  • Durchführung der Kalkulation
    Dieses Kapitel enthält eine Aufstellung sämtlicher Kosten, die bei einer Kalkulation anfallen können. Diese werden aufgelistet, erläutert und zugeordnet; zudem werden Themen wie Wagnis und Gewinn vorgestellt.
  • Ausgewählte Beispiele
    In sechs ausführlich untersuchten Beispielen werden die theoretischen Grundlagen in Praxisfällen verdeutlicht. Die Beispiele sind aus verschiedenen Bereichen gewählt, um ein möglichst großes Spektrum abzudecken.
  • Sonderfragen der Kalkulation
    Ein wichtiger Teil des Buches sind die Sonderfälle. Dieses Kapitel widmet sich den nicht ganz alltäglichen Fragen der Baukalkulation; Sonderpositionen und daraus folgende Änderungen des Bauvertrags und derlei mehr sind Gegenstand des vierten Kapitels.
  • Nachkalkulation
    Die Nachkalkulation ist ein Bestandteil des Rechnungswesens. Das fünfte Kapitel behandelt Aspekte wie das Berichtswesen und die damit zusammenhängende Aufgliederung der Leistung. Es bietet auch praxisnahe Beispiele zur Nachkalkulation.

Es finden sich zudem ausführliche Anlagen zu den Themen Tarifverträge und personalgebundene Kosten.

Aus dem Inhalt:

  • Stellung der Kalkulation im baubetrieblichen Rechnungswesen
  • Bauauftragsrechnung und Kalkulation
  • Verfahren der Kalkulation
  • Aufbau der Kalkulation
  • Einzelkosten
  • Gemeinkosten der Baustelle
  • Allgemeine Geschäftskosten
  • Wagnis und Gewinn
  • Ablauf der Kalkulation
  • Wirkungen des Aufbaus des Leistungsverzeichnisses auf die Kalkulation
  • Aufgliederung eines Einheitspreises
  • Formblätter 221 und 222 nach VHB-Bund
  • Beispiel „Hochbauarbeiten“
  • Beispiel „Erdbauarbeiten“
  • Beispiel „Straßendeckenbauarbeiten“
  • Beispiel „Straßenbauarbeiten“ – Kalkulation mit sechs Kostenarten
  • Beispiel „Ortbeton-Rammpfähle“
  • Beispiel „Glasfassade“
  • Kalkulation von Sonderpositionen
  • Weitervergabe von Eigenleistungen in der Kalkulation
  • Änderungen des Bauvertrags und der Kalkulationsgrundlagen
  • Kalkulation im Montagebau
  • Deckungsbeitragsrechnung in der Kalkulation
  • Kalkulation im SF-Bau
  • Risikobeurteilung in der Baupreisermittlung
  • Kalkulationsanalyse
  • Modellbasierte Angebotsbearbeitung
  • Auswahl von Bauverfahren
  • Nachkalkulation als Teil des Rechnungswesens
  • Berichtswesen als Voraussetzung für die Nachkalkulation
  • Beispiele
  • Tarifverträge
  • Ermittlung der lohngebundenen Kosten
  • Ermittlung der gehaltsgebundenen Kosten
  • Gemeinkosten der Baustelle
  • Literaturverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis

Das Buch richtet sich an:

Öffentliche und private Bauherren, Bauingenieure, Baufirmen und Subunternehmer, Anwälte für Vertragsrecht, Behörden und Prüfer

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 11.2019

13. überarbeitete und erweiterte Auflage, 392 Seiten, 24,0×17,0 cm, Gebunden

ISBN 978-3-410-28422-2 | BESTELL-NR. 28422

E-BOOK 978-3-410-28411-6 | BESTELL-NR. 28411

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...