Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation redaktionelle Beiträge 2019-03

Übertragbarkeitsanalyse der Normenreihe IEC 62443 für das Laden und Abrechnen in der Elektromobilität

DKE - Verbundprojekt bestehend aus Innogy SE (Konsortialführer), DKE, FKFS, SIT, PTB, TU Dortmund, Webolution, V2G Clarity und itsecworld; Beitrag in DIN-Mitteilungen 2019-03

Autoren
 Christian Seipel
Herausgeber
DIN

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

8.00 EUR inkl. MwSt.

6.72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 8.00 EUR

Autoren
 Christian Seipel
Herausgeber
DIN

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Für die Elektromobilität und im Speziellen für die Ladeinfrastruktur wurde bisher der Aspekt der IT-Sicherheit normativ kaum behandelt. Mit dem Elektrofahrzeug, der Ladeinfrastruktur und verschiedensten Backend-Systemen sind eine Vielzahl von Akteuren am Lade- und Abrechnungsvorgang beteiligt. Für den vorhandenen Kommunikationsbedarf der Akteure ist es notwendig, eine den Anforderungen entsprechende IKT-Infrastruktur aufzubauen und insbesondere IT-Sicherheitsaspekte einzubeziehen. Für die Elektromobilität stellt sich daher die Frage, ob man sich ein eigenes Regelwerk zur IT-Sicherheit geben sollte oder ob man auf vorhandene Regelwerke aufsetzen kann. In der Industrieautomatisierung hat seit einigen Jahren die Normenreihe IEC 62443 "Industrielle Kommunikationsnetze - IT-Sicherheit für Netze und Systeme" eine zentrale Rolle für die IT-Sicherheit eingenommen und diente bereits anderen Domänen als Basis für eine umfassende Betrachtung der IT-Sicherheit. Im Rahmen des Verbundprojekts DELTA wurde die Vorgehensweise nach IEC 62443 herangezogen und auf eine mögliche Übertragbarkeit untersucht, um passende Schutzkonzepte und Sicherheitsanforderungen zu entwickeln.

Produktinformationen
Ausgabedatum: 03.2019

1. Auflage, 4 Seiten, A4

BESTELL-NR. 29272

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Autoren

  •  Christian Seipel

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...