Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Publikation Beuth Praxis 2013-08

Praxishandbuch Öffentliche Beleuchtung

Wirtschaftlichkeit, Recht, Technik

Autoren
 Martin Riedel,  Roman Ringwald,  Henry Rönitzsch
Herausgeber
Dr. Roman Ringwald, Dr. Henry Rönitzsch, Dr. Martin Riedel
Hinweis zum Digital Rights Management (DRM)

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 68.00 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

E-Book 1
  • 68.00 EUR

Buch
  • 68.00 EUR

Kombi aus E-Book und Buch 2
  • 88.40 EUR

1

E-Book – mehr zu DRM

2

Bei der Bestellung der Kombi-Fassung erhalten Sie Buch und E-Book

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Energieeffizienz und Öffentliche Beleuchtung

Der Sektor Öffentliche Beleuchtung gewinnt in Zeiten leerer kommunaler Haushaltskassen und steigender Effizienzanforderungen zunehmend an Bedeutung. Hier lassen sich - so häufig der erste Eindruck von Haushaltsexperten - noch deutliche Einsparpotentiale realisieren. Es wird über Nachtabschaltungen nachgedacht, aus Kostengründen sollen ganze Straßen und Gebiete "weggeschaltet" werden. Auch der Verkauf der Beleuchtungsanlagen an private Dritte wird ins Kalkül gezogen, um zusätzliche Einnahmen zu generieren.

In der Praxis zeigt sich schnell, dass solchen ersten Konzeptüberlegungen häufig wirtschaftliche Realitäten und Rechtsvorgaben entgegenstehen. Deshalb sollte eine interdisziplinäre Herangehensweise angestrebt werden, bei der als erstes die aktuelle Situation aus technischer, wirtschaftlicher und rechtlicher Sicht analysiert wird. Erst dann lassen sich entsprechende Fragen sinnvoll beantworten, z. B. ob und in welchem Umfang wirtschaftliche und ressourcenschonende Einsparpotentiale kurz-, mittel- und langfristig realisiert werden können.

Im Fokus: zielführende Lösungsansätze für die kommunale Praxis

Mit diesem Handbuch legt ein renommiertes Autorenteam erstmals einen umfangreichen Leitfaden für den Betrieb der öffentlichen Beleuchtung vor. Die wesentlichen Frage- und Problemstellungen werden aus wirtschaftlicher, rechtlicher, technischer und organisatorischer Sicht dargestellt. Der Autorenkreis besteht aus kommunalen Vertretern, Ingenieuren, Kaufleuten und Juristen, der die Themen des vorliegenden Titels gemeinsam ausgewählt, diskutiert und interdisziplinär zusammengeführt hat. Das Handbuch ist ein kompetenter Ratgeber von Praktikern für Praktiker, der dem Anwender nützliche Hilfestellung bei der Optimierung des Beleuchtungsbetriebs im öffentlichen Bereich bietet.

Aus dem Inhalt:

  • Einleitender Überblick
  • Die Neuorganisation der öffentlichen Beleuchtung am Praxisbeispiel Düsseldorf
  • Die Neuorganisation der öffentlichen Beleuchtung am Praxisbeispiel Lüneburg
  • Lichttechnische Grundlagen der Straßenbeleuchtung
  • Analyse der öffentlichen Straßenbeleuchtung
  • Leuchtmitteltechnologien und Vorgaben für Europa
  • Straßenbeleuchtungspflicht
  • Modelloptionen für die öffentliche Beleuchtung
  • Vertragsgestaltung im Bereich der öffentlichen Beleuchtung
  • Energiewirtschaftliche Rahmenbedingungen
  • Kommunalabgaben und Straßenausbaubeiträge
  • Vergaberecht
  • Rechtsprechungsübersicht
  • Materialien
  • Verordnung (EG) Nr. 245/2009 der Kommission vom 18.3.2009
  • Übersicht Beleuchtungspflichten/Verkehrssicherungspflichten

Warum Fachliteratur von Beuth?

Der Beuth Verlag genießt weltweit das Vertrauen von über 140.000 Kunden, die wir mit 350.000 nationalen und internationalen Normen und technischen Fachtiteln direkt beliefern. Sie können unsere Produkte rund um die Uhr im Beuth-WebShop recherchieren und beziehen - fast immer im bequemen Direktdownload. Als Tochtergesellschaft des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. und einer der größten Technikverlage Europas stehen wir für Fachkompetenz, Qualität, Service und Leistung.

Leseprobe
Produktinformationen
Ausgabedatum: 08.2013

1. Auflage, 334 Seiten, A5, Broschiert, Tabellen

ISBN 978-3-410-23359-6 | BESTELL-NR. 23359

E-BOOK 978-3-410-23360-2 | BESTELL-NR. 23360

Angaben zu Herausgeber und Autoren

Herausgeber

  • Dr. Roman Ringwald

    Dr. Roman Ringwald studierte Rechtswissenschaften in Mainz und London, worauf hin er sein juristi-sches Referendariat in Mainz, Berlin und Washington D. C. absolvierte. Im Anschluss daran promo-vierte er zum Dr. jur. an der Universität Mainz und ist seit 2008 Rechtsanwalt bei Becker Büttner Held. Im Rahmen seiner anwaltlichen Beratungspraxis beschäftigt sich Herr Dr. Roman Ringwald insbe-sondere mit dem allgemeinen Energiewirtschaftsrecht, Contractingmodellen und Elektromobilitätskonzepten. Er berät zudem Kommunen und kommunale Unternehmen bei der Projektsteuerung von Vergabeverfahren. Gegenstand dieser Verfahren sind insbesondere der Betrieb der öffentlichen Beleuchtung, die Errichtung einer öffentlich zugänglichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge, die Strom- und Gasbeschaffung sowie die Errichtung von dezentralen Erzeugungsanlagen.

  • Dr. Henry Rönitzsch

  • Dr. Martin Riedel

    Dr. Martin Riedel studierte nach einer Lehre zum Bankkaufmann Politologie und Rechtswissenschaften in Berlin und Hannover. Anschließend arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Energierecht der Freien Universität Berlin, wo er 1995 seine Promotion zum Dr. jur. abschloss. Seit 1996 ist er Rechtsanwalt und seit 1999 Partner der auf das Energie- und Infrastrukturrecht spezialisierten Kanzlei Becker Büttner Held, Berlin. Seine Beratungsschwerpunkte liegen unter anderem im Energie- und Vertragsrecht sowie im Contracting- und Erzeugungsbereich. Zu seinen Kern-mandanten gehören große Industrieunternehmen, Verkehrsflughäfen, Wohnungsbaugesellschaften sowie Mittelstandsunternehmen. Zugleich berät er Energieversorgungsunternehmen, Stadtwerke und Kommunen sowie die Bundesregierung und Landesregierungen. Als Lehrbeauftragter und Dozent, u. a. an der Freien Universität Berlin und der Humboldtuniversität, ist er auch der Lehre verbunden. Seine zahlreichen Veröffentlichungen können der Internetseite www.bbh-online.de entnommen werden.

Autoren

  •  Martin Riedel

  •  Roman Ringwald

  •  Henry Rönitzsch

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...