Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf 2020-06

VDI 3786 Blatt 9:2020-06 - Entwurf

Umweltmeteorologie - Meteorologische Messungen - Visuelle Wetterbeobachtungen

Englischer Titel
Environmental meteorology - Meteorological measurements - Visual weather observations
Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 66,63 EUR inkl. MwSt.

ab 63,46 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 66,63 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 74,09 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2020-06
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Das aktuelle Wettergeschehen kann mit der Messung seiner Elemente (z.B. Temperatur, Feuchte, Strahlung) und zusätzlich mit der direkten Augenbeobachtung und Bewertung des Zustands der Atmosphäre (z.B. Schneeschauer, Nebel, Gewitter) beschrieben werden. Mit Augenbeobachtungen der unmittelbaren und erkennbaren Auswirkungen des aktuellen Wetterzustands auf die Umwelt lassen sich qualitative und quantitative Aussagen treffen. Das beste Beispiel hierfür ist der Wind: Anstelle der messbaren Größe „Geschwindigkeit“ wird die „Stärke“ zur visuellen Abschätzung der Luftbewegung verwendet. Augenbeobachtungen können für Fragen der Reinhaltung der Luft hilfreich sein, wenn Messungen nicht oder nur unzureichend zur Verfügung stehen.
Inhaltsverzeichnis
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...