Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel Entwurf

VDI 4101 Blatt 2:2020-04 - Entwurf

Schallausbreitung im Freien unter Berücksichtigung meteorologischer und topographischer Bedingungen - Blatt 2:Windkraftanlagen

Englischer Titel
Sound propagation outdoors in consideration of meteorological and topographical conditions - Blatt 2: Wind turbines
Erscheinungsdatum
2020-03-20
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
11

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 55,80 EUR inkl. MwSt.

ab 52,15 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 55,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 62,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Erscheinungsdatum
2020-03-20
Ausgabedatum
2020-04
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
11

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Dieses Blatt 2 der VDI-Richtlinenreihe behandelt die Berechnung der Schallausbreitung im Zusammenhang mit Windkraftanlagen. Es hat sich gezeigt, dass die allgemein für Anlagenlärm eingesetzte Berechnungsvorschrift für die Schallausbreitung, die DIN ISO 9613-2, nur mit gewissen Einschränkungen auf Windkraftanlagen anwendbar ist. Mit dem Blatt 2 wird den Anforderungen für nicht bodennahe Quellen Rechnung getragen.
Einführungsbeitrag

Dieses Blatt 2 der VDI-Richtlinenreihe behandelt die Berechnung der Schallausbreitung im Zusammenhang mit Windkraftanlagen. Es hat sich gezeigt, dass die allgemein für Anlagenlärm eingesetzte Berechnungsvorschrift für die Schallausbreitung, die DIN ISO 9613-2, nur mit gewissen Einschränkungen auf Windkraftanlagen anwendbar ist. Blatt 2 befasst sich explizit mit nicht bodennahen Quellen. Es wendet sich an alle, die sich mit der Berechnung von Schallausbreitung bei Windkraftanlagen befassen. Damit wird den Anwendern eine Werkzeug in die Hand gegeben, mit welchem die Schallausbreitung im Zusammenhnag mit Windkraftanlagen qualitätsgesichert ausgeführt werden kann. Um der Qualitätssicherung Rechnung zu tragen, beinhaltet VDI 4101 Blatt 2 spezifische Testaufgaben und eine Konformitätstabelle zur Offenlegung konkreter Rechenschritte. VDI 4101 Blatt 2 wurde im NA 001-02-03-19 UA "Schallausbreitung im Freien" im DIN/VDI-Normenausschuss Akustik, Lärmminderung und Schwingungstechnik (NALS) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
17.140.20

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...