Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2018-02

DIN CEN ISO/TS 17969:2018-02;DIN SPEC 91089:2018-02

DIN SPEC 91089:2018-02

Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie - Leitlinien bezüglich der Kompetenz von Personal (ISO/TS 17969:2017); Englische Fassung CEN ISO/TS 17969:2017

Englischer Titel
Petroleum, petrochemical and natural gas industries - Guidelines on competency management for well operations personnel (ISO/TS 17969:2017); English version CEN ISO/TS 17969:2017
Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 82,40 EUR inkl. MwSt.

ab 69,24 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 82,40 EUR

  • 98,90 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 89,60 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-02
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Englisch
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2810454

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Zweck dieses Dokuments ist es, Mitglieder der Mineralöl- und Gasindustrie bei der Entwicklung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und Verbesserung ihrer eigenen Kompetenzmanagementsysteme (CMS, en: competency management system) für das Betriebspersonal von Bohrungen zu unterstützen. Dieses Dokument unterstützt allgemeine Grundsätze des Kompetenzmanagements, die auf beliebige Tätigkeiten in der Industrie anwendbar sind. In den Anhängen dieses Dokuments sind Beispiele für Kompetenzprofile für Personal aufgeführt, das für die Bohrungsintegrität verantwortlich ist. Anhang A enthält ein Beispiel-Arbeitsblatt, das anwendbar ist für die Durchführung einer Kompetenzbeurteilung, um die Aufzeichnung der Beurteilungsergebnisse im Vergleich zu den Erwartungen zu unterstützen, sowie für den resultierenden Maßnahmenplan, um festgestellte Mängel zu beseitigen. Dieses Dokument gilt für alle Bedienpersonen, Dienstleistungsfirmen und Auftragnehmer für Bohrungsarbeiten, die an Bohrungen und im Bohrungsbetrieb arbeiten. Für Deutschland hat hieran der Arbeitsausschuss NA 109-00-01 AA Materialien, Ausrüstungen und Offshore-Bauwerke für die Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie - Spiegelausschuss zu CEN/TC 12 und ISO/TC 67 im DIN-Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) mitgearbeitet.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2810454
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN CEN ISO/TS 17969 (DIN SPEC 91089):2015-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 2 wurde aufgenommen und die Nummerierung der folgenden Abschnitte aktualisiert; b) neuer Begriff "Auftragnehmer" wurde aufgenommen und die Nummerierung entsprechend angepasst; c) Anmerkungen zum Begriff "unabhängiger Sachverständiger" wurden ergänzt; d) Aufnahme von "Data protection issues" als Aufzählungspunkt h) in 4.4.3 "Phase 2 - Design the CMS"; e) Erweiterung von 4.4.4 "Phase 3 - Implementation the CMS"; f) Erweiterung von 4.4.5.2 "Competency record"; g) Aufnahme von "Work product" als Aufzählungspunkt f) in 4.4.5.3.2 "Assessment methods".

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...