Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

DIN CEN ISO/TS 27469:2011-11

DIN SPEC 91039:2011-11

Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie - Prüfverfahren für Brandschutzklappen (ISO/TS 27469:2010); Englische Fassung CEN ISO/TS 27469:2011

Englischer Titel
Petroleum, petrochemical and natural gas industries - Method of test for fire dampers (ISO/TS 27469:2010); English version CEN ISO/TS 27469:2011
Ausgabedatum
2011-11
Originalsprachen
Englisch
Seiten
24
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 63,00 EUR inkl. MwSt.

ab 58,88 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 63,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 76,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2011-11
Originalsprachen
Englisch
Seiten
24
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1745718

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Technische Spezifikation legt ein Verfahren fest, um Folgendes zu bestimmen: a) die Fähigkeit der in Lüftungssysteme eingebauten Brandschutzklappen, die Ausbreitung von Feuer und Hitze durch bestimmte Unterteilungen zu verhindern; typische Bewertungen werden in ISO 13702:1999, Tabelle C.5 angegeben; b) die Betriebszuverlässigkeit der Brandschutzklappen in der Erdöl-, petrochemischen und Erdgasindustrie, besonders auf Offshore-Plattformen; es ist vorgesehen, eine geeignete Methodologie während der Prüf- und Entwicklungsphase festzulegen; c) die Fähigkeit der in Lüftungssysteme eingebauten Brandschutzklappen, den Explosionsüberdrücken standzuhalten, die bei der Explosion eines entflammbaren Gases auftreten können. Diese Technische Spezifikation gilt für unterschiedliche Startoperationen in unterschiedlichen Brandprüföfen, weswegen auf abweichende Prüfbedingungen zu Beginn einer Brandprüfung nicht im Detail eingegangen wird. Durch eine Brandprüfung ist eine nur begrenzte Bewertung des angewendeten Auslösemechanismus möglich, so dass für eine umfassende Einschätzung der Betriebszuverlässigkeit weitere Prüfungen notwendig werden können. Für Deutschland hat hieran der Arbeitsausschuss NA 109-00-01 AA "Materialien, Ausrüstungen und Offshore-Bauwerke für die Erdöl-, petrochemische und Erdgasindustrie - Spiegelausschuss zu CEN/TC 12 und ISO/TC 67" im Normenausschuss Erdöl- und Erdgasgewinnung (NÖG) des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. mitgearbeitet.

ICS
13.220.99, 75.180.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1745718

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...