Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

DIN CEN/TR 15350:2013-12;DIN SPEC 45694:2013-12

DIN SPEC 45694:2013-12

Mechanische Schwingungen - Anleitung zur Beurteilung der Belastung durch Hand-Arm-Schwingungen aus Angaben zu den benutzten Maschinen einschließlich Angaben von den Maschinenherstellern; Deutsche Fassung CEN/TR 15350:2013

Englischer Titel
Mechanical vibration - Guideline for the assessment of exposure to hand-transmitted vibration using available information including that provided by manufacturers of machinery; German version CEN/TR 15350:2013
Ausgabedatum
2013-12
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 98,52 EUR inkl. MwSt.

ab 93,83 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 98,52 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 119,03 EUR

Abo 1
1

Jetzt 1 Jahr gratis testen: Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2013-12
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1936287

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC enthält eine Anleitung zur Abschätzung, Beurteilung und Dokumentation der durch den Einsatz von handgehaltenen und handgeführten Maschinen verursachten Tages-Schwingungsbelastung (Schwingungsexposition) entsprechend den Anforderungen der europäischen Richtlinie über physikalische Einwirkungen (Vibrationen) 2002/44/EG. Die beschriebenen Verfahren verwenden die Schwingungskennwerte (Schwingungsemissionswerte), die für die betreffende Maschine angegeben sind, oder Informationen aus anderen Quellen. Die zu beurteilende Tages-Schwingungsbelastung A(8) ist sowohl von der mittleren Stärke der Schwingungen an der Fläche, die von der Hand gegriffen wird, als auch von der Gesamtdauer abhängig, während der an einem Tag diese Schwingungen auf den Beschäftigten einwirken. Diese DIN SPEC richtet sich an diejenigen fachlichen Stellen, die die Schwingungsbelastung am Arbeitsplatz beurteilen, sowie an Behörden und Organisationen der Arbeitswelt. Die Vorgehensweise entspricht EN ISO 5349-1 und EN ISO 5349-2, doch anstelle die Schwingungen an den jeweiligen Arbeitsplätzen zu messen, verwenden die Verfahren in dieser DIN SPEC Schwingungswerte aus anderen Informationsquellen, zu denen auch die Angaben des Maschinenherstellers entsprechend der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG zählen. Messungen am Arbeitsplatz sind jedoch erforderlich, wenn keine Werte zur Verfügung stehen, die die Schwingungen unter den betrachteten Arbeitsbedingungen geeignet repräsentieren, oder wenn die Ergebnisse der Berechnungen zu keiner Entscheidung führen, ob der Grenzwert oder der Auslösewert möglicherweise überschritten ist. Der europäische Fachbericht CEN/TR 15350 ist vom CEN/TC 231 "Mechanische Schwingungen und Stöße" unter deutscher Projektleitung überarbeitet worden. Das zuständige deutsche Gremium ist der Ausschuss NA 001-03-07-02 (NALS/VDI C 7.2) "Hand-Arm-Schwingungen".

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/1936287
Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN V 45694:2006-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ergänzung eines Anhangs mit einem vereinfachten Verfahren zur schnellen Abschätzung der äquivalenten Beschleunigung einer Maschine; b) Ergänzung eines Anhangs zur Abschätzung der Tages-Schwingungsbelastung bei Maschinen mit Hydraulikantrieb; c) Erweiterung der in den Anhängen behandelten Maschinen und Nennung weiterer Schwingungsmessnormen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...