Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2014-01

DIN CEN/TR 15449-2:2014-01;DIN SPEC 18669-2:2014-01

DIN SPEC 18669-2:2014-01

Geoinformation - Geodateninfrastrukturen - Teil 2: Best practices; Deutsche Fassung CEN/TR 15449-2:2012

Englischer Titel
Geographic information - Spatial data infrastructures - Part 2: Best practices; German version CEN/TR 15449-2:2012
Ausgabedatum
2014-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Fachbericht

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 96,00 EUR inkl. MwSt.

ab 89,72 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 96,00 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 115,90 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2014-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Fachbericht
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2064924

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser Teil des Technischen Berichts enthält Informationen zu den besten Verfahrensweisen (Best Practices) im Zusammenhang mit Geodateninfrastrukturen (GDI), wobei Bezug genommen wird auf Projekte, die im Rahmen von EU-Förderprogrammen durchgeführt wurden. Die Ergebnisse dieser Projekte werden zusammenfassend vorgestellt, und zwar strukturiert entsprechend dem in Teil 1 dieses Technischen Berichts definierten Referenzmodell; sie sollen später in einem Online-Archiv, in dem relevante Ergebnisse gesammelt und klassifiziert werden, zur Verfügung gestellt werden, um so einen strukturierten Satz von Empfehlungen hinsichtlich der Implementierung von GDI auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene zu bieten. Diese Sammlung bezieht sich in erster Linie auf Projekte, die im Rahmen der EU-Förderprogramme finanziert wurden. Diese Auswahl gründet sich auf die langfristigen Perspektiven und Analysen, die mit derartigen Projekten möglich sind und die große Anzahl der beteiligten interessierten Kreise. Die Ergebnisse der jeweiligen Verfahrensweisen werden in einer Registry für Dokumente gesammelt, die über die Website des CEN/TC 287 zugänglich ist. Der vorliegende Teil dieses Technischen Berichts definiert die Prozesse und den Inhalt dieser Projekte und Registries, wodurch diese leichter zugänglich und wieder verwendbar werden. Bereitgestellt werden die entsprechenden Ergebnisse der Projekte unter Bezugnahme auf die wesentlichen Aspekte einer GDI, die in den übrigen Teilen dieses Technischen Berichts beschrieben sind. Der vorliegende Technische Bericht wendet sich an die Entwickler von GDI-Architekturen, an die an der Erarbeitung der INSPIRE-Richtlinie beteiligten Fachleute, Experten auf dem Gebiet der Informations-und Kommunikationstechnologie und des E-Governments, die sich mit Geoinformations- und GDI-Konzepten vertraut machen müssen, sowie an die Entwickler und Autoren von Normen und Standards. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-03-03 AA "Kartographie und Geoinformation (SpA zu CEN/TC 287+ISO/TC 211)" im DIN zuständig.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2064924
Änderungsvermerk

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...