Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2019-08

DIN IEC/TR 60493-3:2019-08;DIN SPEC 40493-3:2019-08

DIN SPEC 40493-3:2019-08

Leitfaden für die statistische Analyse der Daten von Alterungsprüfungen - Teil 3: Mindestanzahl von Probekörpern bei unterschiedlichen Prüfbedingungen mit vorgegebenen experimentellen Daten (IEC TR 60493-3:2017)

Englischer Titel
Guidelines for the statistical analysis of ageing test data - Part 3: Minimum specimen numbers at different test conditions with given experimental data (IEC TR 60493-3:2017)
Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Fachbericht

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,40 EUR inkl. MwSt.

ab 65,79 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,40 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,10 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2019-08
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Fachbericht
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3060992

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Ziel dieses Dokuments ist es zu klären, wie eine statistische Auswertung auch mit einer geringen Anzahl von Proben vorgenommen werden kann. Wenn die Streuung der Daten ausreichend gering ist, sollte eine statistische Auswertung möglich sein. Im Allgemeinen bezieht sich eine statistische Auswertung auf eine große Anzahl von Proben, die Regelfällen ähneln. Andererseits kann dieses Dokument nützlich sein, um zu klären, ob die Streuung einer geringen Anzahl von Datenpunkten dazu verwendet werden kann, die "Lebensdauer" zu schätzen, wenn die Anzahl der Prüflinge (auf zum Beispiel fünf) begrenzt ist und nur wenige Alterungsbedingungen (zum Beispiel zwei oder drei Bedingungen) erfüllt sind. Dieses Dokument ist nützlich, wenn das beschleunigte Prüfverfahren schwierig auszuführen ist, zum Beispiel bei großen Abmessungen der Prüflinge (einschließlich der Prüfeinrichtungen) oder bei hohen Kosten der Prüflinge. Die Prüfung wird dadurch vereinfacht, dass den Anwendern die Möglichkeit gegeben wird, die Anzahl der Prüflinge zu verringern. Zuständig ist das DKE/K 183 "Bewertung und Qualifizierung von elektrischen Isolierstoffen und Isoliersystemen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3060992

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...