Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

DIN SPEC 18212:2022-02

Betonrecycling - Qualitätssicherung bei der elektrodynamischen Fragmentierung von Betonbruch

Englischer Titel
Concrete Recycling - Quality assurance in high voltage electric pulse disaggregation of waste concrete
Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-02
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
13
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3325499

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC beschreibt die Bestimmung des Freilegungsgrades (Anteil an Zementstein) von groben, rezyklierten Gesteinskörnungen nach DIN EN 12620, die unter Anwendung der elektrodynamischen Fragmentierung aus im Bauwesen eingesetzten Beton hergestellt wurden. Sie ist anzuwenden für grobe, Gesteinskörnungen mit anhaftendem Mörtel nach DIN EN 933-11:2011-05, Tabelle 3. Sie umfasst die Prüfung, Klassifizierung und Prüfhäufigkeiten im Rahmen der werkseigenen Produktionskontrolle (WPK).

Inhaltsverzeichnis
ICS
91.100.30
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3325499

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...