Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2017-11

DIN SPEC 33452:2017-11

Rahmenbedingungen und Anforderungskriterien für die Erbringung gewerblicher privater Ermittlungsdienstleistungen

Englischer Titel
Code of practice for the provision of commercial private investigative services
Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Ausgabedatum
2017-11
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2749092

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC wurde im Zuge des PAS-Verfahrens durch einen Workshop (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung dieser DIN SPEC erfolgte durch die im Vorwort genannten Verfasser. In DIN SPEC 33452 werden Anforderungen an Prozesse und Vorgehensweisen festgelegt für Personen, Angestellte in Unternehmen sowie Unternehmen (juristische Personen): a) die gewerblich Ermittlungsdienstleistungen ausüben; b) die in Unternehmen Leistungen erbringen, die einer Ermittlungsdienstleistung entsprechen. Neben prozessübergreifenden Anforderungen sollen allgemeine und spezifische Anforderungen zur Erbringung von Ermittlungsdienstleistungen formuliert, aber auch ethische Anforderungen an die Dienstleistungsanbieter zur Erbringung qualitativ hochwertiger Ermittlungsdienstleistungen festgelegt werden. Durch eine transparente, anbieterübergreifende und standardisierte Vorgehensweise der Erbringung von privaten gewerblichen Ermittlungsdienstleistungen mittels einheitlicher Terminologien fällt es dem Verbraucher (Kunde) beziehungsweise Dienstleistungsnutzenden leichter Ermittlungsdienstleistungen zu vergleichen und letztlich für sich eine geeignete Wahl (zur Beauftragung) zu treffen.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2749092
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...