Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2017-03

DIN SPEC 91224:2017-03

Unternehmensübergreifende Bilanzierung transportbedingter Emissionen - Erfassung und Übermittlung relevanter Daten

Englischer Titel
Cross-company accounting of transport-related emissions - Collection and transmission of relevant data
Ausgabedatum
2017-03
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

Kostenlos

Kaufoptionen

PDF-Download
  • Kostenlos

Ausgabedatum
2017-03
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
PAS
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2631302

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Über dieses Produkt

Anwendungsbereich von DIN SPEC 91224:2017-03

DIN SPEC 91224 beschreibt eine skalierbare Methodik für die unternehmensübergreifende Emissionsbilanzierung von Transportprozessen unter Beachtung sensibler Informationen und großer Datenmengen. Der Fokus liegt hierbei auf den Transportprozessen im Straßengüterverkehr, die im direkten oder indirekten Verantwortungsbereich eines Unternehmens liegen.

DIN SPEC 91224 dient der Unterstützung der praktischen Umsetzung unternehmensübergreifender Emissionsbilanzierungen im Transport auf Grundlage bestehender Normen und Standards (wie der Norm DIN EN 16258) sowie Richtlinien mit dem Ziel, die Steuerungsfähigkeit der einzelnen Akteure in der Lieferkette zu erhöhen.

Dazu wird die Verwendung unternehmensspezifischer Daten anstelle generischer Vorgabedaten in standardisierten Formaten angestrebt. DIN SPEC 91224 leistet hierzu einen Beitrag durch die

  • Vereinheitlichung des unternehmensübergreifenden Informationsaustauschs zwischen allen Akteuren der Transportkette;
  • dies bildet die Grundlage für die Erhöhung der Energieeffizienz im Transport.

Vorteile für Anwender von DIN SPEC 91224

Das vorgegebene Format ermöglicht Unternehmen eine einheitliche Definition von Schnittstellen zur Verarbeitung von Daten für eine Vielzahl von Kunden bzw. von verschiedenen Logistikdienstleistern.

  • Einheitliche Vorlagen zum Informationsaustausch können unternehmens- und branchenübergreifend genutzt werden, wobei der Fokus auf Ex-Post-Bilanzierungen liegt.
  • Durch die Definition unterschiedlicher Berichtsebenen wird dabei eine anforderungsspezifische Detaillierung der Daten je nach Einsatzzweck ermöglicht.

Normative Verweise: Erforderliche Dokumente beim Anwenden von DIN SPEC 91224

Das folgende Dokument, das im Rahmen von DIN SPEC 91224 teilweise oder als Ganzes zitiert wird, ist für die Anwendung von DIN SPEC 91224 erforderlich:

  • DIN EN 16258:2013-03, Methode zur Berechnung und Deklaration des Energieverbrauchs und der Treibhausgasemissionen bei Transportleistungen (Güter- und Personenverkehr); Deutsche Fassung EN 16258:2012
Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2631302
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...