Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 2710 Blatt 3:2014-05

Einsatzgebiete der Simulation für Fahrerlose Transportsysteme (FTS)

Englischer Titel
Applications of simulation for automated guided vehicle systems (AGVS)
Ausgabedatum
2014-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
20

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 73,80 EUR inkl. MwSt.

ab 68,97 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 73,80 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 82,00 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2014-05
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
20

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Die Richtlinie befasst sich mit dem Einsatz von Simulationen als Hilfe zur Planung von Fahrerlosen Transportsystemen. Sie gibt einen Überblick über die relevanten Typen von Simulationen, die jeweils nötigen Eingangsdaten und die damit zu erzielenden Ergebnisse. Auf die detaillierte Beschreibung unterschiedlicher Simulationswerkzeuge sowie der diversen denkbaren Simulationsmodelle wird verzichtet. Aspekte und Verfahren, die über das FTS hinausgehen, wie sie beispielsweise zur Optimierung des gesamten logistischen Prozesses notwendig sind, werden hier ausgeklammert. Die Richtlinie unterstützt durch eine klare und detaillierte Definition der Eingangsdaten, welche die Schnittstellen zwischen Betreibern, Planern und Herstellern bilden. Dadurch kann die Simulation von FTS hinsichtlich ihrer Eingangsdaten harmonisiert werden und die Vergleichbarkeit der durch unterschiedliche Simulationen erzielten Ergebnisse wird erhöht.
Inhaltsverzeichnis
ICS
53.060
Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...