Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Technische Regel 2018-06

VDI 3313:2018-06

Fahrerausweis für motorkraftbetriebene Flurförderzeuge im innerbetrieblichen Werksverkehr mit Sicherheitshinweisen für Fahrer von Sitz-, Stand- und Mitgänger-Flurförderzeugen

Ausgabedatum
2018-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 11,50 EUR inkl. MwSt.

ab 10,75 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage)
  • 11,50 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-06
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Nach Vorgabe der Betriebssicherheitsverordnung und der DGUV Vorschrift 1 müssen vom Unternehmer/Betreiber Gefährdungsbeurteilungen erstellt werden. Anhand der daraus resultierenden Betriebsanweisungen sind Fahrer für motorkraftbetriebene Flurförderzeuge im innerbetrieblichen Werksverkehr bestimmungs- und ordnungsgemäß zu unterweisen. Die überarbeitete Fassung strebt eine qualitative Verbesserung der Ausbildung an. Die Angaben hinsichtlich Ausbilder und Ausbildungsgrundsätze werden im Fahrerausweis dokumentiert, ebenso können durchgeführte Zusatzausbildungen eingetragen werden. Der VDI-Fahrerausweis ist ein allgemein anerkannter Nachweis über die Ausbildung und Beauftragung des Fahrers. Er enthält die wesentlichen Sicherheitshinweise für den Fahrer in straffer und gut lesbarer Form. Darüber hinaus enthält der Fahrerausweis eine zusätzliche Ausweiskarte, die - abgetrennt und gefaltet - im Scheckkartenformat in eine handelsübliche Kunststoffhülle passt und vom Fahrer ständig mitgeführt werden kann.
Über dieses Produkt

Können Sie sich ausweisen? So sorgen Sie für Sicherheit beim Einsatz von Sitz-, Stand und Mitgänger-Flurförderzeugen

Gabelstapler und andere Flurförderzeuge stellen besondere Anforderungen an den Fahrer bzw. die Fahrerin und dürfen daher ausschließlich von qualifizierten Mitarbeitern bedient werden.

Anwendungsbereich

VDI 3313 sorgt für die nötige Sicherheit. Der Fahrerausweis gilt als anerkannter Nachweis über die Ausbildung und Beauftragung eines Fahrers bzw. einer Fahrerin. Mit dieser Qualifikation soll gewährleistet werden, dass jeder Anwender die spezifischen Funktionen und Besonderheiten von Flurförderzeugen kennt und sicher beherrscht. Möglichen Gefährdungen sollen somit richtig eingeschätzt und vermieden werden.

Was ist neu?

Durch eine fehlende Ausbildung beim Betrieb von Mitgänger-Flurförderzeugen kam es in der Vergangenheit häufig zu betrieblichen Unfällen. Im überarbeiteten Fahrerausweis VDI 3313 werden diese Mitgänger-Flurförderzeuge nun ausdrücklich einbezogen.

Zum Inhalt

VDI 3313 beinhaltet

  • die wesentlichen Sicherheitshinweise für den Fahrer in straffer und gut lesbarer Form
  • eine zusätzliche Ausweiskarte, die im Scheckkartenformat vom Fahrer ständig mitgeführt werden kann 
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt VDI 3313:2004-09 .

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...