Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Am Montag ist es soweit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media.

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir am Sonntag daher kurzzeitig nicht erreichbar sein werden. Zudem können am Sonntag keine Bestellungen aufgegeben werden.

Ab Montag sind wir unter neuem Namen für Sie da!

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Technische Regel [AKTUELL]

VDI 3865 Blatt 2:1998-01

Messen organischer Bodenverunreinigungen - Techniken für die aktive Entnahme von Bodenluftproben

Englischer Titel
Measurement of organic soil pollutants - Techniques of active sampling of soil gas
Ausgabedatum
1998-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
57

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 137,10 EUR inkl. MwSt.

ab 128,13 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 137,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 152,40 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
1998-01
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Seiten
57

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Kurzreferat
Ziel des Dokumentes ist es, die Bodenluftprobenahme (Bodenluft = Gas im Porenraum von Böden) zweckmäßig zu gestalten und für unterschiedliche Meßaufgaben angepaßte Verfahrensvarianten anzubieten. Die Bodenluftuntersuchungen nach diesem Dokument haben primär das Ziel, organische Bodenverunreinigungen im Boden zu ermitteln, um so rasch und mit relativ geringem Aufwand, z.B. die Gefahr der Grundwasserverunreinigung im Vorfeld einer Verschmutzung zu erkennen oder Informationen über ggf. schon eingetretene Kontaminationen des Grundwassers und/oder des Bodens zu gewinnen. Es gilt für die Probenahme von Bodenluft in Lockergestein, nicht in Festgestein. Blatt 2 ist nur in Verbindung mit den Analytik-Richtlinien Blatt 3 und 4 anwendbar.
Inhaltsverzeichnis
ICS
13.080.05

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...