Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Vornorm Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-01

DIN IEC/TS 62600-100:2012-01;VDE V 0125-100:2012-01 - Entwurf

VDE V 0125-100:2012-01

Meeresenergie - Wellen-, Gezeiten- und andere Meeresströmungs-Energiewandler - Teil 100: Leistungsbewertung von Wellenenergiewandlern zur Energieerzeugung (IEC 114/62/CD:2011)

Englischer Titel
Marine energy - Wave, tidal and other water current converters - Part 100: Power performance assessment of electricity producing wave energy converters (IEC 114/62/CD:2011)
Erscheinungsdatum
2012-01-16
Ausgabedatum
2012-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 35,31 EUR inkl. MwSt.

ab 33,00 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 35,31 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2012-01-16
Ausgabedatum
2012-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Verfahren
Vornorm

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Der Zweck der vorliegenden Spezifikation ist die Bereitstellung eines Verfahrens für die Bewertung des Leistungsverhaltens der elektrischen Energieerzeugung eines WEC. Auf der Grundlage des Leistungsverhaltens an einem Messstandort und bei einer hinreichenden Kenntnis des Seeganges kann mit dem Verfahren, das in dieser Spezifikation angegeben ist, auch das Leistungsverhalten an anderen Standorten abgeschätzt werden. Zum Anwendungsbereich des vorliegenden Dokumentes gehören: 1) alle WEC, die elektrische Leistung aus Wellenenergie erzeugen; 2) alle Ressourcenbereiche des Meeres (küstennah und Offshore, Tief- und Flachwasser); 3) die Spezifikation gilt für kommerzielle WEC, das heißt: a) mit elastischer Verankerung; b) mit gespannter Verankerung; c) mit Bodenbefestigung; d) mit Küstenbefestigung. Zum Anwendungsbereich dieser Spezifikation gehören nicht: 1) WEC, die andere Energieformen erzeugen, sofern diese Energie nicht in elektrische Energie umgewandelt wird; 2) die Beurteilung der Ressourcen; 3) maßstabsgerechte Geräte in Prüfeinrichtungen (Wasserbecken oder maßstabsgerechte Meeresbedingungen), bei denen zur Extrapolation der Ergebnisse für ein Gerät in Originalgröße eine Skalierung durchzuführen ist; 4) Aspekte der Energiequalität; 5) Umweltaspekte; 6) die Übertragung der Leistungsmatrix von einem Ort auf einen anderen Ort. Die vorliegende Spezifikation stellt ein systematisches Verfahren zur Verfügung, das Folgendes umfasst: 1) die Messung der Ausgangsleistung des WEC für einen Bereich von Seegängen; 2) die Entwicklung der WEC-Leistungsmatrix; 3) einen vereinbarten Rahmen für die Angabe der Ergebnisse der Leistungs- und Wellenmessungen. Zuständig ist das GK 385 "Meeresenergie-, Meeresströmungs-, Wellen- und Gezeiten-Kraftwerke" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...