Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

im Jahr unseres 100-jährigen Bestehens stellen wir uns als Teil der DIN-Gruppe für die Zukunft auf – mit einem neuen Namen. 

Am 22. April 2024 ist es so weit:

Aus Beuth Verlag wird DIN Media. 

Mehr über unsere Umbenennung und die (Hinter)Gründe erfahren Sie hier.

Herzliche Grüße
Ihr Beuth Verlag

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 58885700-70

Vornorm

DIN CEN/TS 17699:2022-10

Leitlinien für die Entwicklung von Lehrplänen für IKT-Fachkräfte nach EN 16234-1 (e-CF); Deutsche Fassung CEN/TS 17699:2022

Englischer Titel
Guidelines for developing ICT Professional Curricula as scoped by EN 16234-1 (e-CF); German version CEN/TS 17699:2022
Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
147
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 211,10 EUR inkl. MwSt.

ab 197,29 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 211,10 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 255,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-10
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
147
Verfahren
Vornorm
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3280392

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Sicherer Kauf mit Kreditkarte oder auf Rechnung

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Damit die Entwicklung europäischer IKT-Fachkräfte unterstützt werden soll, ist es notwendig, Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen anzubieten, die sich auf die Anforderungen der IKT-Fachwelt einstellen. Verbesserte Konzepte für die Ausbildung von IKT-Berufsanfängern und für den Bedarf an Weiterbildung zur stetigen beruflichen Entwicklung der vorhandenen Fachkräfte sind notwendig. EN 16234-1 (e-CF) beinhaltet eine gemeinsame Sprache, die die IKT-Schlüsselkompetenzen, wie sie am Arbeitsplatz von IKT-Fachkräften benötigt und angewandt werden, zum Ausdruck bringt. Es bietet einen vielschichtigen Hintergrund für das/die erforderliche(n) wesentliche(n) Wissen, Fertigkeiten und Verhaltensweisen, die für IKT-Fachkräfte in der gesamten Bandbreite der IKT-Disziplinen gelten. Dabei wird deutlich, dass die Anwendung der Grundsätze nach EN 16234-1 (e-CF) auf das Bildungsangebot eine Orientierungshilfe zur Umsetzung einer fachkundigen IKT-Gemeinschaft bietet. Die fachliche Qualifikation im IKT-Sektor soll durch dieses Dokument durch die Bereitstellung von Bildungsmaßnahmen gefördert werden. Es leitet die Entwickler von Lehrplänen und Lernprogrammen durch den Prozess der Gestaltung von Lehrveranstaltungen und/oder Programmen für IKT-Fachkräfte entlang eines Weges, der die Entwicklung kompetenter, fachkundiger europäischer IKT-Arbeitskräfte unterstützt. Dabei stellt dieses Dokument eine Anleitung für die Gestaltung/Neugestaltung, Entwicklung und Aktualisierung eines Lehrplans oder Lernprogramms dar, um eine Angleichung oder Übereinstimmung mit EN 16234-1 (e-CF) zu erreichen. Eine Methodik, die die Anwendung von Bildungsprofilen einsetzt, wird als schrittweiser Ansatz zur Verifizierung der Angleichung von Programminhalten mit den in EN 16234-1 (e-CF) gegliederten Kompetenzen bereitgestellt.

Inhaltsverzeichnis
ICS
03.100.30, 35.020
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/3280392

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...