Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Vornorm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN/TS 19689:2022-10

Apparate zur Behandlung von Trinkwasser innerhalb von Gebäuden - Konzentrationsverminderung von Mikroorganismen - Anforderungen an Ausführung, Sicherheit und Prüfung

Englischer Titel
Water conditioning equipment inside buildings - Reduction in concentration of microorganisms - Requirements for design, safety and testing
Ausgabedatum
2022-10
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 52,20 EUR inkl. MwSt.

ab 48,79 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 52,20 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 63,10 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2022-10
Information
  • Diese Norm ist Bestandteil des DVGW Regelwerks.

Originalsprachen
Deutsch
Seiten
16
Verfahren
Vornorm

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Bei Einhaltung der allgemein anerkannten Regeln der Technik hinsichtlich Planung, Errichtung und Betrieb der Trinkwasser-Installation werden die mikrobiologischen Anforderungen an das Trinkwasser ohne eine zusätzliche Aufbereitung und Desinfektion eingehalten. Die Praxis zeigt jedoch gelegentlich Fälle, in denen eine mikrobiologische Kontamination des Trinkwassers festgestellt wird. Mit der in diesem Dokument beschriebenen Anlage wird eine prophylaktische Möglichkeit geboten, Mikroorganismen im Trinkwasser zu vermindern und sicherzustellen, dass von diesem Gerät keine (sekundäre) mikrobiologische Gefahr ausgeht. Diese Technische Spezifikation legt Anforderungen und Prüfverfahren für den Rückhalt von Mikroorganismen (insbesondere Bakterien) als Verfahrenserfolg am Gebäudeeingang, dem Point of Entry (POE), des Trinkwassers "kalt" fest. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 119-07-12 AA "Wasserbehandlungsgeräte" im DIN-Normenausschuss Wasserwesen (NAW) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
13.060.20, 91.140.60
Ersatzvermerk

Beabsichtigter Ersatz zum 2022-10 für: DIN 19689:2021-08 .

Dokumentenhistorie
VORAB BEREITGESTELLT
2022-10

Vornorm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN/TS 19689:2022-10
Entwürfe
2021-08 - 2022-10

Norm-Entwurf

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...