Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Vornorm [ZURÜCKGEZOGEN] 2003-04

DIN V 1201:2003-04

Rohre und Formstücke aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton für Abwasserleitungen und -kanäle - Typ 1 und Typ 2 - Anforderungen, Prüfung und Bewertung der Konformität

Englischer Titel
Concrete pipes and fittings, unreinforced, steel fibre and reinforced for drains and sewers - Type 1 and Type 2 - Requirements, test methods and evaluation of conformity
Ausgabedatum
2003-04
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 108.80 EUR inkl. MwSt.

ab 91.43 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 108.80 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 118.30 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2003-04
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Vornorm gilt in Verbindung mit DIN EN 1916 "Rohre und Formstücke aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton; Deutsche Fassung EN 1916:2002":2003-04 und enthält ergänzende Anforderungen und Prüfverfahren für Rohre und Formstücke aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton, für die in der Europäischen Norm entweder auf nationale Festlegungen verwiesen wurde oder die nicht im Anwendungsbereich der Europäischen Norm enthalten sind.
Sie gilt auch für kreisförmige Rohre ab Nennweite DN 1 800, für eiförmige Rohre ab WN/HN 1 400/2 100 sowie für Rohre mit anderen Querschnitten als kreis- oder eiförmig. Beton-, Stahlfaserbeton- und Stahlbetonrohre und zugehörige Formstücke nach DIN EN 1916 sind geeignet für die Verwendung in "chemisch schwach angreifender Umgebung" und werden mit Typ 1 gekennzeichnet.
Da in Deutschland für den Bau von Abwasserleitungen und -kanälen zur Vermeidung von Korrosionsschäden nach ATV M 168 und den entsprechenden nationalen Regelungen Rohre und Formstücke aus Beton, Stahlfaserbeton und Stahlbeton eingesetzt werden, die widerstandsfähig gegen "chemisch mäßig angreifende Umgebung" und "starke Verschleißbeanspruchung" sind, enthält die Vornorm DIN V 1201 zusätzlich erhöhte Anforderungen und zugehörige Prüfverfahren. Diese Rohre und Formstücke werden mit Typ 2 gekennzeichnet.

Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 1201:1999-07 , DIN 4032:1981-01 , DIN 4035:1995-08 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN V 1201:2004-08 .

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...