Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Vornorm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-03

DIN V 18580:2004-03

Mauermörtel mit besonderen Eigenschaften

Englischer Titel
Special masonry mortar
Ausgabedatum
2004-03
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 49,36 EUR inkl. MwSt.

ab 47,01 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 49,36 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 59,66 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-03
Originalsprachen
Deutsch
Verfahren
Vornorm

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Vornormen wurden vom NABau, Fachbereich 06 "Mauerwerksbau", Arbeitsausschuss 06.01.00 "Mauerwerksbau" in Verbindung mit dem Arbeitskreis 06.01.02 "Mauermörtel" erstellt.
DIN V 18580 (Vornorm):
Da in dem harmonisierten Teil der Europäischen Norm DIN EN 998-2 nicht alle Mörteleigenschaften erfasst sind, die in Deutschland für die Verwendung von Mauermörtel für Mauerwerk nach DIN 1053-1, DIN 1053-3 und DIN 1053-4 gefordert werden, sind die zusätzlich zu deklarierenden Eigenschaften in dieser Vornorm angegeben. In den Fällen, in denen CE-gekennzeichnete Mauermörtel zusätzlich die Anforderungen der Vornorm erfüllen, dürfen diese ohne Beachtung der für ausschließlich CE-gekennzeichnete Mauermörtel zur Verarbeitung in Deutschland in DIN V 20000-412 festgelegten Verwendungsregeln zum Einsatz kommen.
DIN V 20000-412 (Vornorm):
In der Vornorm sind die Regelungen festgelegt, die für die Verwendung von CE-gekennzeichneten Mauermörteln nach DIN EN 998-2, die ab Februar 2004 in den Verkehr gebracht werden können, in Deutschland für Mauerwerk nach DIN 1053-1, DIN 1053-3 und DIN 1053-4 gelten. Den Mörtelgruppen nach DIN 1053-1 sind die entsprechend erforderlichen Eigenschaften der Mörtel nach DIN EN 998-2 zugeordnet.

Änderungsvermerk

Dokument wurde ersetzt durch: DIN V 18580:2007-03 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 1053-1:1996-11, Anhang A wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Inhalt teilweise durch DIN EN 998-2 ersetzt bzw. an DIN EN 998-2 angepasst; b) Zuordnung der Mörteldruckfestigkeitsklassen nach DIN EN 998-2 zu den Mörtelgruppen nach DIN 1053-1 vorgenommen.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...