Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN] 2012-03

DIN IEC 62695:2012-03;VDE 0115-695:2012-03 - Entwurf

VDE 0115-695:2012-03

Bahnanwendungen - Ortsfeste Anlagen - Bahn-Transformatoren (IEC 9/1613/CD:2011)

Englischer Titel
Railway applications - Fixed installations - Traction transformers (IEC 9/1613/CD:2011)
Erscheinungsdatum
2012-03-12
Ausgabedatum
2012-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN 50329:2011-02;VDE 0115-329:2011-02 .

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 38,18 EUR inkl. MwSt.

ab 35,68 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 38,18 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Erscheinungsdatum
2012-03-12
Ausgabedatum
2012-03
Originalsprachen
Deutsch, Englisch
Hinweis
Der Regelsetzer empfiehlt die Anwendung von DIN EN 50329:2011-02;VDE 0115-329:2011-02 .

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieser internationale Norm-Entwurf behandelt besondere Eigenschaften von Bahn-Transformatoren nach 3.3.1, die in Bahnunterwerken oder entlang der Strecke für die Wechselstrom- oder Gleichstrom-Bahnenergieversorgung oder zur Bereitstellung von Energie für Nebenbetriebe eingesetzt werden. Transformatoren in stationären Bahnanlagen unterscheiden sich von anderen Transformatoren. Die Normen des TC 14 für Transformatoren befassen sich im Wesentlichen mit Drehstromtransformatoren oder mit einphasigen Einheiten, die zu dreiphasigen Gruppen zusammengesetzt werden. Die Anwendung solcher Normen auf ein- oder zweiphasige Transformatoren, wie sie in Bahnsystemen verwendet werden, ist nicht ohne Weiteres möglich. Darüber hinaus befasst sich EN 61378-1 mit Stromrichtertransformatoren für Industrieanwendungen, die andere Belastungsarten haben als Transformatoren für Bahnstromrichter. Aus diesem Grund wurde dieses Schriftstück erarbeitet, um die besonderen Gesichtspunkte von Bahn-Transformatoren zu berücksichtigen. Bahn-Transformatoren werden im Allgemeinen durch die Normen der Reihe IEC 60076 abgedeckt. Die in IEC 60076 enthaltenen Anforderungen gelten gemeinsam mit den zusätzlichen Anforderungen, die in dieser Norm angegeben werden. Für Transformatoren, die Fahrleitungen über statische Stromrichter speisen, darf IEC 61378-1 zur Hilfestellung herangezogen werden; in dieser Norm sind jedoch veränderte oder zusätzliche Anforderungen angegeben. Die elektromagnetische Verträglichkeit wird in IEC 60076-1 behandelt, die angibt, dass ein Transformator in dieser Hinsicht als passives Element betrachtet werden darf. Für einige Anbauteile gelten jedoch EMV-Anforderungen, sie müssen den Anforderungen der IEC 62236-5 entsprechen. Zuständig ist das DKE/UK 351.2 "Ortsfeste Anlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 50329 (VDE 0115-329):2011-02 und DIN EN 50329 Berichtigung 1 (VDE 0115-329 Berichtigung 1):2011-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: - Die normativen Verweisungen wurden von Europäischen Normen auf Internationale Publikationen umgeschrieben und aktualisiert.

Normen mitgestalten

Ihr Ansprechpartner

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...