Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 13221:2016-08

Kühl- und Gefriergeräte für Laboranwendungen - Begriffe, Anforderungen, Prüfung

Englischer Titel
Laboratory refrigerators and freezers - Terminology, requirements, testing
Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 70,60 EUR inkl. MwSt.

ab 65,98 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 70,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 85,20 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker

Ausgabedatum
2016-08
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
18
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2514133

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument gilt für Kühl- und Gefriergeräte für Laboranwendungen, die mit einer Einrichtung zur Kälteerzeugung ausgerüstet sind und zur Aufbewahrung von gekühlten Stoffen für den Laborbedarf bei einer Temperatur von -150 °C bis +15 °C dienen. Die Temperatur des Aufstellungsraumes liegt im Bereich von 10 °C bis 35 °C. Die relative Luftfeuchte darf bis 75 % betragen. Diese Norm legt allgemeine, sicherheitstechnische und hygienische Anforderungen sowie Prüfungen für zum Beispiel Tragfähigkeit der Abstellflächen, Dichtheit von Tür oder Deckel, Standfestigkeit, Produkt- und Umgebungstemperatur und Energieaufnahme fest. Diese Norm gilt nicht für Kühlbrutschränke nach DIN 12880; Kühlzellen beziehungsweise Kühlcontainer >2 000 l und für die Kühlung während des Transports. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 063-02-06 AA "Kühl- und Gefriergeräte für Arzneimittel" im DIN-Normenausschuss Medizin (NAMed) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.040.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2514133

Normen mitgestalten

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...