Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2003-07

DIN 14461-1:2003-07

Feuerlösch-Schlauchanschlusseinrichtungen - Teil 1: Wandhydrant mit formstabilem Schlauch

Englischer Titel
Delivery valve installation - Part 1: Hose reel with semi-rigid hose
Ausgabedatum
2003-07
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 47.60 EUR inkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 47.60 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 51.70 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2003-07
Originalsprachen
Deutsch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Die Norm gilt für Anschlüsse von Schlauchhaspeln mit formstabilem Schlauch nach DIN EN 671-1 an nasse und nass/trockene Löschwasserleitungen. Der Wandhydrant mit formstabilem Schlauch, Typ S, mit einer reduzierten Löschwassermenge von 12 l/min bis 24 l/min dient der Selbsthilfe. Der Wandhydrant Typ F kann zusätzlich zur Löschwasserentnahme von der Feuerwehr genutzt werden.
In der Norm sind Anforderungen an Schränke und deren Ausstattung für Schlauchhaspeln mit formstabilem Schlauch nach DIN EN 671-1 und an den Einbau, die Installation und die Abnahmeprüfung festgelegt.
Mit der Norm soll es Architekten, Planern, Feuerwehren und Verwaltungsstellen ermöglicht werden, Wandhydranten mit formstabilem Schlauch zweckmäßig in den entsprechenden Brandschutzbereichen vorzusehen.
Die Schränke dürfen mit weiteren Löschgeräten (z. B. tragbaren Feuerlöschern nach DIN EN 3-1) und/oder Brandmeldeeinrichtungen (z. B. Handfeuermeldern nach DIN EN 54-11) kombiniert werden.
Für die Errichtung von Löschwasserleitungen wird auf die Normen DIN 1988-1 bis DIN 1988-8 verwiesen.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 14461-1:1998-02 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 14461-1:2016-10 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 14461-1:1998-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich geändert; b) Anforderungen an Wandhydranten zur Selbsthilfe (Typ S) und zur Nutzung durch die Feuerwehr (Typ F) festgelegt; c) Bezeichnung geändert; d) Einleitung aufgenommen; e) Abschnitt "Hinweise für Planer, Anlagenhersteller und Betreiber" aufgenommen; f) Anhang A geändert zu Anhang Literaturhinweise g) Anhang B gestrichen, überarbeiteter Text wurde in die Einleitung übernommen; h) redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...