Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

Beuth Kundenservice
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [AKTUELL]

DIN 28030-1:2013-09

Flanschverbindungen für Apparate - Teil 1: Technische Lieferbedingungen

Englischer Titel
Flange joints for process vessels - Part 1: Technical delivery conditions
Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 38,90 EUR inkl. MwSt.

ab 36,36 EUR exkl. MwSt.

Kauf- und Sprachoptionen

PDF-Download
  • 38,90 EUR

  • 48,70 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 47,10 EUR

  • 58,70 EUR

Normen-Ticker 1
1

Erfahren Sie mehr über den Normen-Ticker


Abonnement im Online-Dienst

Dieses Dokument ist auch im Online-Abonnement verfügbar. Erfahren Sie mehr über Online-Dienste

Zu passenden Online-Diensten
Ausgabedatum
2013-09
Originalsprachen
Deutsch
Seiten
7
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2024214

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Diese Norm gilt für Flansche an Apparaten (Apparateflansche), die als Hauptflansche zum Beispiel für teilbare Rührbehälter, Kolonnen, Wärmeaustauscher oder als Flansche für Mannlochverschlüsse verwendet werden. Diese Flansche sind nach den Nenndurchmessern für chemische Apparate nach DIN 28105 gestuft. Diese Norm gilt für Flanschverbindungen nach: a) DIN 28031 für drucklose Apparate; b) DIN 28033 und DIN 28034 für druckbeanspruchte Apparate. Sie gelten nicht für Rohrleitungs- und Armaturenanschlüsse. Rohrleitungsflansche nach DIN EN 1092-1 werden an Apparaten in der Regel nur für Rohrleitungs- und sonstige Anschlüsse (zum Beispiel für Stutzen und Armaturen) verwendet. Apparateflansche sind in den Flanschanschlussmaßen kleiner als Rohrleitungsflansche nach DIN EN 1092-1 und können nicht mit diesen kombiniert werden. Diese Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 012-00-01 AA "Anlagenteile" des Normenausschusses Chemischer Apparatebau (FNCA) erarbeitet.

Inhaltsverzeichnis
ICS
71.120.10
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2024214
Ersatzvermerk

Dieses Dokument ersetzt DIN 28030-1:2003-06 .

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 28030-1:2003-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) TRB wird nicht mehr zitiert; b) Tabellen zur Abstufung der Betriebsüberdrücke bei Betriebstemperaturen entfallen; c) Schrauben: Die Auswahl erfolgt nach den Normen der Reihe DIN EN 1515; d) Werkstoffe: Rückverfolgbarkeit und Güteeigenschaften wurden an DIN EN 1092-1 und die AD 2000-Merkblätter (gegebenenfalls unter Berücksichtigung der Anforderungen der Druckgeräterichtlinie) angepasst; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Normen mitgestalten

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...