Navigation

 

Suche

Hauptnavigation

Warenkorb

Warenkorb

   
Norm des Monats Januar 2018

DIN 4109-1:2018-01

Titel (Deutsch): Schallschutz im Hochbau - Teil 1: Mindestanforderungen

  Download Versand Abo *
Sprache: Deutsch
Redline inkl. Original: Deutsch
*

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Die Norm DIN 4109-1 legt Anforderungen an die Schalldämmung von Bauteilen schutzbedürftiger Räume und an die zulässigen Schallpegel in schutzbedürftigen Räumen in Wohngebäuden und Nichtwohngebäuden zum Erreichen der beschriebenen Schallschutzziele fest.

Titel (Englisch): Sound insulation in buildings - Part 1: Minimum requirements

Dokumentart: Norm

Ausgabedatum 2018-01

Änderungsvermerk:

Gegenüber DIN 4109-1:2016-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) redaktionelle Überarbeitung; b) Überarbeitung des Abschnittes 4; c) Überarbeitung des Abschnittes 5.1; d) Überarbeitung des Abschnittes 6.1; e) Überarbeitung des Abschnittes 7.1; f) Überarbeitung des Abschnittes 7.2.

Originalsprachen: Deutsch

Dokument: zitiert

Dokument: wird zitiert

 

Inhaltlich ähnliche Artikel

  • Produktabbildung - DIN 276-1

    Kosten im Bauwesen - Teil 1: Hochbau

  • Produktabbildung - DIN 277-1
    Norm des Monats Januar 2016

    DIN 277-1:2016-01

    Grundflächen und Rauminhalte im Bauwesen - Teil 1: Hochbau

  • Produktabbildung - DIN 4108-2

    Wärmeschutz und Energie-Einsparung in Gebäuden - Teil 2: Mindestanforderungen an den Wärmeschutz

  • Produktabbildung - DIN 4109 Beiblatt 2

    Schallschutz im Hochbau; Hinweise für Planung und Ausführung; Vorschläge für einen erhöhten Schallschutz; Empfehlungen für den Schallschutz im eigenen Wohn- oder Arbeitsbereich

  • Produktabbildung - DIN 4109-2
    Norm des Monats Januar 2018

    DIN 4109-2:2018-01

    Schallschutz im Hochbau - Teil 2: Rechnerische Nachweise der Erfüllung der Anforderungen

  • Produktabbildung - DIN 4109-4

    Schallschutz im Hochbau - Teil 4: Bauakustische Prüfungen