Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm [ZURÜCKGEZOGEN] 2004-10

DIN 820-2:2004-10

Normungsarbeit - Teil 2: Gestaltung von Dokumenten (ISO/IEC-Direktiven - Teil 2, modifiziert); Dreisprachige Fassung CEN/CENELEC-Geschäftsordnung - Teil 3: Regeln für den Aufbau und die Abfassung von CEN/CENELEC-Publikationen

Englischer Titel
Standardization - Part 2: Presentation of documents (ISO/IEC-Directives - Part 2, modified); Trilingual version CEN/CENELEC-Internal Regulations - Part 3: Rules for the structure and drafting of CEN/CENELEC publications
Ausgabedatum
2004-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 255.70 EUR inkl. MwSt.

ab 214.87 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download 1
  • 255.70 EUR

Versand (3-5 Werktage) 1
  • 277.90 EUR

1

 Achtung: Dokument zurückgezogen!

Ausgabedatum
2004-10
Originalsprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

DIN 820-2:
Die Norm enthält die vierte Ausgabe der ISO/IEC-Direktiven - Teil 2:2001, die mit europäischen Änderungen als CEN/CENELEC-Geschäftsordnung - Teil 3:2003 übernommen wurde, sowie einen (normativen) Anhang NA mit zusätzlichen nationalen Regelungen. ISO und IEC haben die bisherigen ISO/IEC-Direktiven - Teil 2 und ISO/IEC-Direktiven - Teil 3 zu dem neuen vorgenannten Teil 2 zusammengefasst. Hieraus ergeben sich einige Änderungen im Aufbau von DIN 820-2. So sind z. B. die Festlegungen über die Bezeichnung genormter Gegenstände jetzt als Inhalt des ISO/IEC-Originals angeordnet. Ein wesentlicher Aspekt bei der Überarbeitung - auch einzelner Festlegungen - ist die verstärkte Umsetzung der elektronisch gestützten Erarbeitung von Manuskripten für Normen und Norm-Entwürfe. Die Anwendung einheitlicher Styles in den Templates der ISO/IEC auch für Europäische und nationale Normen erlaubt die rationelle Weiterverarbeitung und -verwertung der Normen und Norm-Entwürfe sowie der neuen Produkte (new deliverables).
Die CEN/CENELEC-Geschäftsordnung - Teil 3 wird in diesem Dokument dreisprachig wiedergegeben. Damit wird die Absicht verfolgt, eine handhabbare Unterlage für die Gestaltung von Normen über die nationale Normungsebene hinaus zur Verfügung zu stellen.
DIN 820-13:
In der Norm sind die Regeln für den Aufbau und die Abfassung von Dokumenten des DIN festgelegt, in die CEN- und CENELEC-Dokumente bzw. Europäische Normen des ETSI (frühere Bezeichnung: ETS) im Regelfall allein in deutscher Fassung, in Sonderfällen mit zusätzlicher Aufnahme einer oder aller Sprachfassungen bzw. in begründeten Einzelfällen auch allein in englischer Sprachfassung übernommen werden. Die Norm darf sinngemäß auch auf die Übernahme anderer ETSI-Dokumente angewendet werden. Außerdem gilt sie für die Übernahme elektronischer Versionen von Dokumenten, die von CEN, CENELEC bzw. ETSI auf CD-ROM herausgegeben werden.

Inhaltsverzeichnis
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN 820-2:2000-01 .

Dokument wurde ersetzt durch: DIN 820-2:2008-05 , DIN 820-2:2009-12 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN 820-2:2000-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) ISO/IEC Direktiven - Teil 2:2001 - Anwendbarkeit der Regeln auf die neuen Produkte wie TS und TR - zwingende Anwendung der Templates beim Erstellen der Manuskripte - zerstörungsfreie Prüfverfahren sind zerstörenden vorzuziehen (siehe 6.3.5.1) - informative Anhänge dürfen unter besonderen Bedingungen auch Anforderungen enthalten (siehe 6.4.1.2) - Norm-Entwürfe und Normen müssen Hinweise zu Patentangaben nach Anhang H enthalten - neue Standardtexte für die Abschnitte "Normative Verweisungen" und "Begriffe" b) Ergänzungen für DIN-Normen - Manuskripte müssen mit dem Template erstellt werden (siehe Abschnitt 7) - Neugestaltung der DIN-Titelseite zwecks Druck über die Datenbank - Beginn des Vorwortes bzw. des Nationalen Vorwortes erst auf Seite 2 - neue Seitenbenummerung und Wegfall der Satzspiegelmaße von Folgeseiten c) siehe auch Vorwort zu diesem Dokument und Vorwort zur CEN/CENELEC-Geschäftsordnung - Teil 3

Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...