Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Freitag von 08:00 bis 16:00 Uhr

Kundenservice National
Telefon +49 30 2601-1331
Fax +49 30 2601-1260

Norm 2018-01

DIN EN 1147 Beiblatt 1:2018-01

Tragbare Leitern für die Feuerwehr nach DIN EN 1147 - Beiblatt 1: Klappleiter, Hakenleiter, Schiebleiter, Steckleiter, Einsteckteil, Steckleiter-Verbindungsteil, Multifunktionsleiter

Englischer Titel
Portable ladders for fire brigade in accordance to DIN EN 1147 - Supplement 1: Stick ladder, hook ladder, extending ladder, sectional ladder, socket part, connector for sectional ladder, multifunction ladder
Ausgabedatum
2018-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch

Bitte Treffen Sie Ihre Auswahl

ab 103,00 EUR inkl. MwSt.

ab 86,55 EUR exkl. MwSt.

Kaufoptionen

PDF-Download
  • 103,00 EUR

  • 123,60 EUR

Versand (3-5 Werktage)
  • 112,00 EUR

Abo 1
1

Erfahren Sie mehr zu Abonnements-Lösungen für Normen

Ausgabedatum
2018-01
Barrierefreiheit
Originalsprachen
Deutsch
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2780166

Schnelle Zustellung per Download oder Versand

Jederzeit verschlüsselte Datenübertragung

Einführungsbeitrag

Dieses Beiblatt wurde vom Arbeitsausschuss NA 031-04-09 AA "Sonstige Ausrüstung - SpA zu CEN/TC 192/WG 5)" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) erarbeitet und ergänzt die europäisch vereinheitlichte Norm für tragbare Leitern der Feuerwehr, DIN EN 1147. Bei der Erarbeitung von DIN EN 1147 wurde berücksichtigt, dass es für bestimmte Länder notwendig sein kann, zusätzliche Festlegungen zu treffen, da tragbare Leitern bei den Feuerwehren innerhalb Europas unterschiedlich eingesetzt werden. Der Arbeitsausschuss NA 031-04-09 AA hat aus diesem Grund beschlossen, die von DIN EN 1147 nicht abgedeckten, jedoch national notwendigen Informationen zu tragbaren Leitern, die von der Feuerwehr eingesetzt werden, in diesem Beiblatt zu DIN EN 1147 anzugeben. Gegenüber der Vorgängerausgabe August 2012 wurden die Maße des Steckleiter-Einsteckteils in Leichtmetallausführung geändert, um eine mögliche verringerte Aufstellbreite der Steckleiter zu vermeiden. Für Deutschland werden die Festlegungen dieses Beiblatts zur Anwendung empfohlen. Des Weiteren wird vom DIN-FNFW-Arbeitsausschuss NA 031-04-09 AA empfohlen, die in diesem Beiblatt für jede Leiter aufgeführte Bezeichnung zu verwenden, da in DIN EN 1147 keine Bezeichnung festgelegt ist.

Inhaltsverzeichnis
DOI
https://dx.doi.org/10.31030/2780166
Änderungsvermerk

Diese Norm ersetzt DIN EN 1147 Beiblatt 1:2012-08 .

Folgende Änderungen wurden vorgenommen:

Gegenüber DIN EN 1147 Beiblatt 1:2012-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Maße des Einsteckteils in Leichtmetallausführung bei der Steckleiter geändert, um eine mögliche verringerte Aufstellbreite der Steckleiter zu vermeiden; b) Verweisungen aktualisiert; c) Inhalt redaktionell überarbeitet.

Auch enthalten in
Lade Empfehlungen...
Lade Empfehlungen...